Zutaten

Eiweiß, (Größe M)
250 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Tropfen Aroma (Bittermandel-)
1/2 EL Zitronensaft
1/2 Pck. Aroma, (Finesse)
250 g Mandel(n), gemahlene
100 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 3.292 kcal

Für den Teig Eiweiß in einer Rührschüssel mit Handrührgerät so steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Puderzucker sieben, mit Vanillezucker mischen und Portionsweise unter den Eischnee rühren. Aroma, Zitronensaft, -schale und die Hälfte der Mandeln unterrühren. Vom Rest der Mandeln soviel unterkneten, das der Teig kaum noch klebt.
Teig auf einem mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche etwa 1 cm dick ausrollen. Halbmonde ausstechen und auf ein Backblech legen. Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: 140-160 °C
Heißluft: 120-140 °C
Backzeit: etwa 30 Minuten

Plätzchen mit dem Backpapier vom Blech nehmen, auf ein Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.
Für den Guss Puderzucker sieben, mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen, glatten Masse verrühren und die Halbmonde damit bestreichen. Guss fest werden lassen.
Haltbarkeit: 3-4 Wochen
Neu

Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen