Chinesische Fleisch- und Krabbensuppe

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

350 g chinesische Eiernudeln, gekochte (Mie Nudeln)
3 EL Öl, neutrales
Zwiebel(n), geschält und in dünne Scheiben geschnitten
2 Stück Ingwer (ca. Kirschgröße), fein gehackt
250 g Schweinefilet, in feine Streifen geschnitten
50 g Mu-Err-Pilze, eingeweicht und in Streifen geschnitten
1/2  Chinakohl, in feine Streifen geschnitten
100 g Sprossen, (Bohnensprossen)
125 g Krabben
2 EL Sojasauce
1 Liter Hühnerbrühe oder Fleischbrühe
Frühlingszwiebel(n), in feine Scheiben geschnitten
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl in einem Topf oder Wok erhitzen, Zwiebeln, Ingwer und Schweinefleisch zufügen und für ca. 2 Minuten braten.

Pilze, Kohl, Bohnensprossen und Krabben zugeben und das Ganze weitere 2 Minuten braten. Sojasauce angießen und nochmals 2 Minuten durchbraten. Mischung vom Herd nehmen.

Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen, Fleischmischung und Nudeln hinzufügen und alles kurz erwärmen. Mit den Frühlingszwiebeln bestreuen und heiß servieren.

Schmeckt auch fein mit Hühnerbrustfilet anstatt Schweinefleisch.

Kommentare anderer Nutzer


camouflage165

22.10.2008 10:53 Uhr

Ein leckeres Rezept und schnell fertig.
Vielen Dank dafür!

LG
camouflage165

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de