Zwetschkenmarmelade mit Zimt

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Pflaume(n) (Zwetschken, entsteint gewogen!)
350 g Gelierzucker, 3 : 1
1 TL Zitrone(n) - Säure
1/2 TL Zimt
1 Schuss Rum
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwetschken waschen, entsteinen und zerkleinern. Jetzt erst abwiegen!
Alle Zutaten in einen großen, weiten Topf geben, verrühren und langsam aufkochen lassen. Wenn die Zwetschken weich sind, durch die Passiermühle drehen (oder mit dem Stabmixer pürieren).
Wieder auf den Herd stellen und aufkochen lassen. Mindestens 3 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen!!!
Die Marmelade in sorgfältig gereinigte Gläser füllen, gut verschließen und für 5 Minuten auf den Deckel stellen.

Kommentare anderer Nutzer


flotte-lotte

04.08.2003 18:17 Uhr

Sehr lecker,schon fast ein bisschen weihnachtlich duch den Zimt,allerdings ist diese Marmelade sehr süss,trotz der zugegebenen Zitronensäure.
Kommentar hilfreich?

Draco

24.08.2003 21:21 Uhr

Wirklich lecker.
Nicht zu reife Pflaumen nehmen, dann wird die Marmelade auch nicht zu süß.
Kommentar hilfreich?

genovefa56

12.09.2004 04:08 Uhr

lecker,ich habs mit Gelierzucker 2:1 gemacht

LG Grete
Kommentar hilfreich?

birguen

30.08.2006 13:06 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

wird heute sofort ausprobiert !!!

Aus den Kernen setze ich Likör an !!
Prima !! Vielen Dank für`s Rezept !!

LG birguen
Kommentar hilfreich?

FranzP

12.09.2006 21:43 Uhr

Hallo

Haben es auch mit Gelierzucker 2:1 von Dr. Öt..er gemacht.
@birguen: Danke für den Tipp mit den Kernen. Wird versucht

Gruß Franz
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


italialady

10.09.2009 12:59 Uhr

Hallo,

deine Marmelade schmeckt richtig gut.
Ich hab aber, der Kinder wegen, auf den Rum verzichtet und Rumaroma genommen.
Die Kombi Pflaumen, Zimt und Rum(aroma) war für mich neu.
Werde bestimmt nächstes Jahr wieder machen.

Danke für die Idee.
LG Italialady
Kommentar hilfreich?

genovefa56

28.08.2011 16:11 Uhr

Hallo,

hab schon verschiedene Zwetschkenmarmeladen probiert, aber noch nie 3:1
diesmal hab ich das Rezept gemacht, wurde auch ganz lecker.

LG Grete
Kommentar hilfreich?

Italian_Lady

29.08.2011 13:35 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Das Rezept ist superlecker, ich koche meine Marmeladen aber so wie immer mit 1:1 Gelierzucker!!!
Kommentar hilfreich?

Cyberlady

11.02.2012 16:15 Uhr

Hallo Fips

das ist wirklich eine sehr leckere Marmelade

habe mich ans Rezept gehalten - perfekt

LG Cyberlady
Kommentar hilfreich?

Mozart06x

09.08.2012 14:01 Uhr

Hi, habe gestern die Marmelade gemacht mit 2:1 Gelierzucker. Und ich muss sagen die schmeckt einfach saugut, sowas von lecker.

LG
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de