Zutaten

150 g Quark (Magerquark)
150 g Butter, eiskalte
150 g Mehl
1 Prise(n) Salz
Zwiebel(n)
3 EL Öl
Paprikaschote(n), bunte
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Msp. Cayennepfeffer
Ei(er)
250 g Crème fraîche
100 g Käse (Gouda), geriebener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 443 kcal

Den Magerquark gut abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen. Butter klein würfeln und zusammen mit Mehl und Salz zum Quark geben. Mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann zu einer Kugel formen und zugedeckt 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Zwiebeln schälen, fein hacken und in einer Pfanne in heißen Öl anbraten. Paprikaschoten putzen und waschen. Dann in schmale Streifen schneiden und mit der Zwiebel 10 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer kräftig würzen.

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (Gas: Stufe 3) vorheizen. Eine Springform (Durchmesser 26 cm) einfetten.

Teig ausrollen, in die vorbereitete Form legen und dabei einen Rand von ca. 3 cm hochdrücken. Die Paprikamischung auf den Boden verteilen. Die Eier mit Crème fraiche und geriebenen Käse mischen, nach Bedarf würzen und auf das Gemüse gießen.

Die Quiche in den heißen Backofen schieben und ca. 30-40 Minuten backen. Heiß servieren.