Zutaten

600 g Rehfleisch aus der Keule, oder ein anderes Wildfleisch z.B. Hirsch, Gemse, Wildschaf
Zwiebel(n)
40 g Möhre(n)
30 g Knollensellerie
30 g Lauch
150 g Tomate(n), ersatzweise Dosentomaten
3 EL Öl
1 EL Tomatenmark
400 ml Wildfond
1 Zweig/e Thymian
Lorbeerblatt
1 Zweig/e Rosmarin
60 g Speck, durchwachsen
Zwiebel(n)
700 g Wirsing
1 EL Öl
100 ml Gemüsefond
1 EL Butter
1 EL Mehl
250 ml Milch
2 Pck. Schmelzkäse, Sahne
100 g saure Sahne
1 EL Schnittlauch, Röllchen
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch für das Ragout von Sehnen und Haut befreien und würfeln. Die Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden. Möhre, Sellerie und Lauch putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Tomaten blanchieren, häuten, entkernen und fein würfeln.

Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch rundum kräftig anbraten. Das Gemüse 3 Minuten mitbraten. Tomatenmark dazu geben, anziehen lassen. Mit Wildfond angießen, salzen und pfeffern. Thymian, Rosmarin und Lorbeerblatt dazugeben. Den Topf mit einem Deckel verschließen und das Ragout 45 Minuten schmoren lassen.

Für das Wirsinggemüse den Speck und die Zwiebeln würfeln. Den Wirsing vierteln, den Strunk entfernen und den Kohl in Streifen schneiden. In einem großen Topf das Öl erhitzen und den Speck und die Zwiebeln anschwitzen. Den Wirsing dazugeben, kurz angehen lassen und dabei mehrmals wenden. Den Gemüsefond angießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, den Topf schließen und das Gemüse in ca. 15 Minuten weich dünsten.

Für die Bechamel Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl einrühren und etwas anschwitzen, ohne Farbe nehmen zu lassen. Die Milch unter ständigem Rühren angießen. Wenn die Bechamel anfängt einzudicken, die Käseecken darin schmelzen. Eventuell noch Milch angießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Die Hälfte vom Wirsinggemüse in eine Auflaufform geben, das Ragout darauf verteilen und mit der zweiten Hälfte Gemüse bedecken. Oben darauf die Bechamel gleichmäßig verteilen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen und das Gratin 30 Minuten backen.

Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.