Zutaten

250 g Mehl (Weizenvollkornmehl)
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
Ei(er)
60 g Rohrzucker
40 g Margarine (Halbfettmargarine)
220 g Joghurt (0,1%)
1 Pck. Vanillezucker
100 g Kuvertüre
1 EL Kakao
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 190 kcal

Den Backofen auf 180 Grad (Heißluft) vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffinbleches einfetten oder Papierförmchen hineinstellen.

Kuvertüre mit der Margarine im Wasserbad (oder in der Mikrowelle) schmelzen, abkühlen lassen. Mehl mit Backpulver, Natron und eventuellen Zugaben vermischen. Das Ei mit Zucker und Joghurt verrühren, die geschmolzene Schokolade unterrühren. Die Mehlmischung unterheben und rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

Teig gleichmäßig mit Hilfe von zwei Esslöffeln in die Vertiefungen des Blechs füllen und auf der mittleren Einschubleiste ca. 20 - 25 Minuten backen. Muffins herausnehmen und 5 Minuten auskühlen lassen, Evtl. mit Aprikosenkonfitüre (erwärmt) bestreichen, das gibt einen wundervollen Glanz und zusätzliches Aroma.

Hinweis:
Die Kalorienanzahl bezieht sich auf einen von 12 Muffins, ohne eventuelle Zugaben (siehe Zutaten)
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen