Zutaten

200 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Vanillinzucker
200 g Mehl
1 TL Backpulver
200 g Butter, weich
20 g Kakaopulver
1 EL Milch
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fülle den Zucker, den Vanillinzucker und die Eier in eine Rührschüssel und rühre es gründlich durch. Nun fügst du das Mehl und das Backpulver hinzu und rührst erneut. Nachdem du die weiche Butter ebenfalls untergerührt hast, teilst du den Teig in Drittel.

Ein Drittel mischst du mit dem Kakaopulver und der Milch. Ein Teil vom weißen Teig wird nun in eine bereits gefettete Kastenform gegeben, anschließend der schwarze Teig und dann der restliche weiße Teig. Stelle die Form für 50 min. bei 160°C in den Backofen.

Lasse den Kuchen erst 10 min. in der Form und anschließend etwa eine halbe Stunde auf einem Kuchenrost auskühlen. Nach Belieben kann der Kuchen nun mit der vorher im Wasserbad geschmolzenen Kuvertüre bestrichen werden.
Auch interessant: