Zutaten

1 1/2 kg Kartoffel(n), mehlig kochende
1 Bund Suppengrün
2 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 kg Hackfleisch vom Rind
2 EL Öl
1 EL Tomatenmark
1 TL Gemüsebrühe, gekörnte
300 ml Milch
1 EL Butter
1/4 Liter Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. In Salzwasser in ca. 20 Minuten gar kochen.

In der Zwischenzeit das Suppengrün putzen, ggf. schälen, waschen. Die Möhren in Scheiben, das restliche Gemüse in feine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein hacken.

Das Hackfleisch in einer großen Pfanne in heißem Öl krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zwiebeln, Knoblauch und Suppengrün dazugeben und mit anbraten. Tomatenmark mit anschwitzen. Mit 1/4 Liter Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Die gekörnte Brühe einrühren und alles 8 - 10 Minuten köcheln lassen, abschmecken.

Die Kartoffeln abgießen und zerstampfen. Milch und Butter unter die Kartoffeln rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Hackmasse in eine gefettete Auflaufform geben. Den Kartoffelbrei darauf verteilen. Im Ofen bei 200 Grad (Umluft: 170 Grad) ca. 20 Minuten überbacken.