•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 1/2 kg Putenschnitzel, kann auch Schwein oder Rind dabei sein
500 g Speck, durchwachsener geräucherter (Wammerl)
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), bunt
3 Flaschen Sauce (Schaschliksauce, Currysauce und Mexicanische Sauce)
1 kl. Flasche/n Chilisauce (Texicana Salsa)
4 EL Tomatenketchup
2 EL Gewürzmischung (Schaschlikgewürz)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 10 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch und Gemüse auf "Löffelgröße" zerkleinern (Scheiben, Streifen).

Alles in eine große feuerfeste Form geben, falls nicht vorhanden, geht auch ein Topf. Die Soßen (jede Flasche ca. 250 ml) darüber gießen und das Schaschlikgewürz darüber streuen, alles mischen, über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Bei Umluft 180° (normal 200°) für eine gute Stunde in den Ofen stellen. Auf dem Herd geht es auch, dann aber fleißig umrühren.

Dazu passen Nudeln, Kartoffeln und Brot.

Ich nehme manchmal weniger Fleisch, dafür mehr Paprikaschoten und Zwiebeln, auch Mais, Erdnüsse waren auch gut. Nach Geschmack gleich dazugeben oder erst kurz vorm Kochen.