•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Fischfilet(s) (Goldbarsch), sehr frisch
1 kleine Chilischote(n), rot
2 kleine Schalotte(n)
Limone(n), Saft davon
  Salz und Pfeffer, weißer
1 Msp. Cayennepfeffer
1 Handvoll Koriandergrün
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Es empfiehlt sich, alle Gräten vom Fisch zu entfernen und ihn in etwa mandelgroße Stücke zu schneiden. Chilischoten und Schalotten ganz klein schneiden.

Alles vermischen, den Limonensaft darüber gießen, mit Salz, Pfeffer und etwas Cayennepfeffer würzen, nochmal vermengen und den Koriander blattweise gleichmäßig darauf verteilen. Für 1-2 Stunden in den Eisschrank stellen.

Die Limone "gart" den Fisch, er muss nicht gebraten oder gedünstet werden, sondern kommt so auf den Tisch.

Dazu passen am besten Süßkartoffeln.

Ich trinke zu diesem Essen am liebsten Pisco Sour.