Putenmadaillons nach Nussbacher Art

Spezialität aus dem Ort Nussbach in OÖ

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Putenschnitzel
  Salz und Pfeffer
  Für den Belag: (Gratiniermasse)
200 g Crème fraîche
2 TL Senf
  Salz und Pfeffer, Pfeffer
200 g Walnüsse, gehackt
  Kräuter, frische nach Belieben
  Mehl, zum Binden
250 ml Suppe, instant
125 ml Schlagsahne, (Obers)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Putenschnitzerl mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne in heißem Öl auf beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen.

Für die Gratiniermasse Créme fráiche, Senf und Nüsse miteinander vermischen. Diese auf die Schnitzerl streichen, in einer Pfanne im vorgeheizten Rohr bei ca. 200°C 8 Minuten überbacken.
In den Bratenrückstand Mehl einrühren und mit Suppe aufgießen. Salz, Pfeffer, gehackte Kräuter beifügen und ca. 2 Minuten einkochen.
Flüssiges Schlagobers unterrühren. Die Schnitzerl mit dem Saft servieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de