Zutaten

  Für den Teig:
200 g Mehl
100 g Butter, kalte
1 EL Zucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Für den Belag:
Äpfel, säuerliche
  Für den Guss:
Ei(er)
150 g Zucker
1 Becher Crème fraîche
150 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig gut durchkneten und abgedeckt ca. 2 Stunden kühl stellen. Den Teig ausrollen und in eine gut gefettete Tarteform geben. Bei 200°C ca. 10 Minuten blindbacken.

Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Die Zutaten für den Guss verquirlen und über die Äpfel gießen.

Bei 180°C in ca. 20 Minuten goldgelb backen.