Zutaten

Eigelb
150 g Zucker
80 g Semmelbrösel
200 g Kürbiskerne, gemahlen oder Nüsse
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Zimt
2 EL Rum (80 %)
Eiweiß
50 g Zucker
7 EL Marmelade, z. B. Johannisbeer, Himbeer...
1 Pck. Marzipan - Rohmasse
150 g Schokolade, weiße
 etwas Palmfett oder Butter
  Kürbiskernöl
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eidotter und Zucker schaumig rühren. Semmelbrösel, Kürbiskerne, Vanillezucker und Zimt mischen und zur Eimasse geben. Rum untermischen und aus den Eiweiß und dem restlichen Zucker Schnee schlagen und unterheben.

In eine gefettete Form geben und bei 170 Grad ca. 40 min. backen (Stäbchenprobe!). Den Kuchen etwas auskühlen lassen, halbieren und auf die Schnittflächen Marmelade streichen. Das Marzipan dünn ausrollen, einen Kreis im Durchmesser der Torte ausschneiden und zwischen die beiden Tortenhälften legen. Die Torte außen mit der restlichen Marmelade bestreichen.

Für die Glasur die weiße Schokolade mit etwas Palmfett oder Butter schmelzen, einen Schuss Kürbiskernöl dazu und die Torte damit überziehen. Nicht erschrecken - durch das Kürbiskernöl wird die Glasur grün!