1, 2, 3 - Salatdressing

z.B. zu gemischtem, grünen Cesars Salat
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

4 EL Essig Rotweinessig
2 TL Senf, mittelscharfer
2 TL Honig, flüssiger
8 EL Olivenöl, milder
  Salz
  Pfeffer
1 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnittener
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in eine Schale geben und miteinander verrühren.

Anschließend über angerichteten Salat geben und servieren.

Schmeckt herrlich frisch und sommerlich.

Kommentare anderer Nutzer


athch

10.02.2008 10:09 Uhr

Habe das Dressing mit Himbeeressis gemacht und den Salat mit frischen Himbeeren angereichert .wahr echt toll

mfg athch

micha1974

08.04.2008 11:08 Uhr

hi habe das rezept heute ausprobiert mit weniger zucker da ich es eben säuerlich mag!!! und noch ein bißchen mit kräutern und joghurt verfeinert eben nach meinen geschmack!!!
aber muss sagen das grundrezept und die idee ist einfach nur goil
werde es jetzt auf jedenfall öfters machen
weiter so

Mausikoch

06.05.2008 19:48 Uhr

Habs grad zum ersten Mal ausprobiert und der ganzen Familie hats gemundet :)

Hab lediglich noch ein wenig mehr Senf genommen, aber ansonsten echt suuuuuuuuuper lecker!!!!

AndreaM

29.06.2008 19:32 Uhr

Senf + Honig, das ist lecker!
Habe scharfen Dijonsenf verwendet, ich finde das harmoniert sehr schön mit dem Honig.
Danke für das leckere Rezept!

fambucher

20.09.2008 09:23 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super Salatsauce soviel salat wie mit der Sauce wurde bei uns noch nie gegessen. Danach wollten alles das Rezept haben. Sogar der Schwiegermutter schmeckte der Salat. Das ist selten das ihr etwas schmeckt . Also ich werde diese sauce öfter an familienfesten machen da können sie sicher sein.

Nadisha

26.09.2008 11:54 Uhr

Schön, dass mein Salatdressing so gut ankommt. Meine Freunde sind auch ganz verrückt danach und vor kurzem hat mein Vater es in seinem Restaurant übernommen...

Na dann weiterhin guten Appetit :-)

IsabellaCarina

18.10.2008 16:19 Uhr

Sehr lecker,
und vor allem super easy und schnell gemacht.
Ab jetyt weniger Cesar Salat kaufen sondern lieber selber machen.
Danke!!!!

Masy

11.02.2009 18:16 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Gutes leichtes Dressing!Ein kleiner Tipp:fülle alle Zutaten in ein Schraubglas,dann nur noch kräftig schütteln.Fertig.Lg Masy

MrsGariepy

18.06.2009 16:55 Uhr

Wirklich ein sehr sehr leckeres Dressing und so einfach und schnell gemacht!! Ich liebe die Mischung aus Senf und Honig, bin begeistert!! Vielen Dank für das tolle Rezept

mondgestalt

19.07.2009 20:03 Uhr

Perfektes Dressing! Super schnell gemacht und einfach oberlecker! Nach sowas habe ich echt lange gesucht!

Glückwunsch zum Restauranteinstieg :) ! Wie hat dein Vater das Dressing denn genannt?

Babs84

23.08.2009 00:52 Uhr

ICh versuche, wo es geht Fett zu sparen und deshalb kommt bei mir immer wenig Öl in den Salat! Ich habe nicht abgemessen, habe aber einen großen Schuss Rotweinessig, bisschen Olivenöl und auch Honig und Senf jeweils nen Klacks rein. Schnittlauch hatte ich leider nicht da. Ist auf jeden Fall eine gute Alternative zum normalen Essig-Öl-Dressing und wenn man es mit der Gabel durchrührt emulgiert es auch schön!

Wandagina

12.08.2010 23:02 Uhr

Öl, ist kein Fett im herkömmlichen Sinn, außerdem kommt es darauf an welches Öl man verwendet. Rapsöl z. B. ist total gesund und außerdem geschmacksneutral, Olivenöl ist total verkannt, wenn man zum Dressing nicht ein wirklich gutes Öl verwendet (ab 10 - 20 € ) vergiß es. Deswegen sind Raps, - Distel, - Sonnenblumenöl ( letzteres Geschmack durchdringend), die beste Alternative, zumal preiswert.
Gib doch einfach alles in ein leeres Marmeladenglas, Deckel d`rauf gut schütteln ( immer mit Senf, sonst keine Emulgation), fertig. Haltbar 2 - 4 Tage im Kühlschrank.

anemone76

14.05.2010 20:03 Uhr

Hallo!

Da ich immer wieder mal neue Dressings ausprobiere, habe ich gerade deins gemacht. Habe auch Himbeeressig genommen und Schnittlauch hatte ich nicht da.
Schmeckt superlecker und das wirds jetzt öfter geben!

Lg Anemone

DP16MH

18.05.2010 12:39 Uhr

Hallo,sehr schönes Rezept,sehr einfach,und sehr lecker.lg DP16MH

angelika1m

20.06.2010 21:26 Uhr

Hallo,

ich hab's original zubereitet und einen Eisbergsalat damit geduscht ;-). Sehr lecker !

LG, Angelika

buschido

25.06.2010 23:14 Uhr

Vielen Dank für das schnelle und leckere Rezept. Wird es jetzt bestimmt öfter geben.
LG von Annette

muschelsand

03.08.2010 15:56 Uhr

Schnell, leicht, lecker!!!

Super Dressing. Schnell zusammengerührt und schmeckt super.

Kari-Jeanne

06.09.2010 17:17 Uhr

Ganz tolles Rezept, mal was anderes wie immer die normale Soße^^
Schmeckt echt lecker nur weiterzuempfehlen!!!

kimmos

06.09.2010 23:04 Uhr

Einfach perfekt das Dressing.
Wir essen sehr oft Salat und da braucht man zwischendurch einfach ein neues Rezept. Im Moment gibt es dein Dressing und wir lieben es!!!


Danke für das tolle und einfache Rezept

lg, Kimmos

Mimmieh

12.11.2010 22:45 Uhr

Sehr lecker! Ich hab das auch mit Himbeeressig angerüht und habe einen halben TL Dijonsenf und einen EL Kürbiskernöl mit reingegeben. Am Schluß noch klein gehackte Schalotten rein und die Kräuter vergessen ^^
Trotzdem lecker =)

Nici_piept

16.01.2011 19:58 Uhr

sehr sehr lecker!!!

nayru

16.03.2011 09:22 Uhr

Das Dressing hat mir gut geschmeckt obwohl der Honig und Senf geschmacklich bei mir ein bisschen untergegegangen sind. Mach vielleicht beim nächsten Mal ein bisschen mehr vom Honig rein.

Liebesblüte

03.05.2011 19:23 Uhr

Ein ganz tolles Salatdressing, das ich nicht mehr missen möchte. Wir lieben es sehr! Schnell gemacht, die Zutaten sind immer im Haus, schmeckt lecker - was will man mehr!? :)

Hopskeks

21.06.2011 12:10 Uhr

Habe das Dressing grad zu einem "Resteverwertesalat" gemacht und es ist einfach mega lecker! Ich mag ja Salate am liebsten wie sie sind, aber mein Schatz ist nunmal ein Dressing-man. :D Wahrscheinlich liegt es nur an mir, aber ich musste eine gute menge Wasser dazu geben weil es mir zu stark war... oder war das eine ganz doofe Idee?? Jedenfalls vielen Dank für den tollen Beitrag! Bin gespannt ob ich ein Lobe fürs Mittagessen bekomme... ^^

skhaak

28.06.2011 20:06 Uhr

Dieses Dressing ist einfach perfekt, unglaublich lecker!

Danke für dieses einfache und trotzdem sensationelle Rezept!

Schöne Grüße

Sandra

christina69zs

23.05.2013 20:14 Uhr

Hallo Nadisha,

ich liebe Salat!!
Und für mich ist ein Salat nur gut, wenn auch das Dressing perfekt ist, was hiermit der Fall war!!
Daher auch 5 Sterne von mir!!!!
Aus Mangel an Rotweinessig habe ich auch Himbi-Essig verwendet, den ich meist im Haus habe!

LG :-)
Christina

Tyna

20.01.2014 19:38 Uhr

Feines Dressing. Dem muss man nichts hinzufügen. Top! :)

Weihnachtspraline

04.07.2014 14:28 Uhr

Hallo ,

ich mache dieses Dressing immer zu meinen Rucola-Salat......köstlich.....mehr geht nicht....lecker.

Unbedingt mal probieren!!!!

LG
Weihnachtspraline

2014lasse

16.09.2014 15:39 Uhr

Hallo
Habe dein Dressing heute für ein gemischten Salat gemacht und der war einfach lecker der hat uns alle gut geschmeckt
danke für das Rezept
von mir bekommst du 5 Sterne

LG.

Lasso

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de