Zutaten

300 g Haselnüsse, gemahlene
90 g Zucker, braun (Rohrohrzucker)
Eiweiß
2 TL Honig
80 g Gelee, (Brombeer- oder Pflaumenkonfitüre
1 Pck. Kuchenglasur, dunkle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 5 Tage 20 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Haselnüssen 4 El zur Seite stellen.
Die restlichen Nüsse mit dem Zucker und dem Eiweiß und dem Honig zu einem festen Teig kneten. Sollte er zu klebrig sein, etwa 1 Stunde kühlen.
Den Teig, auf der mit den übrigen Haselnüssen bestreuten Arbeitsfläche, 0,5cm dick ausrollen.

Backblech mit Backpapier auslegen. Plätzchen, z.B. Sterne, ausstechen und auf das Blech setzen.

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ca. 6-8 Minuten backen.

Die ausgekühlten Plätzchen jeweils paarweise mit Gelee oder Konfitüre bestreichen und zusammensetzen. In geschmolzene Schokoladenglasur tauchen und auf dem Kuchengitter trocknen lassen.