Bunte Gemüse - Nudel - Pfanne

kalorienarm, gesund und lecker
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Nudeln
Möhre(n)
Zucchini
1/2  Wirsing
1 Stange/n Lauch
Paprikaschote(n), rot, gelb und grün
1 Becher saure Sahne
  Salz und Pfeffer
1 EL Öl
200 ml Gemüsebrühe
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Das Gemüse waschen, putzen und in kleine Streifen schneiden.

In einer großen Pfanne oder dem Wok das Öl erhitzen und das Gemüse darin kurz anbraten. Mit etwas Gemüsebrühe auffüllen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Danach die Nudeln untermischen. 1 Becher saure Sahne untermischen, alles kurz heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer


pasiflora

26.11.2007 22:58 Uhr

Hmmm!
Das ist mal wieder ein tolles, vegetarisches Rezept! Ich habe allerdings suesse Sahne statt saure genommen, aber nur ein Schuss. Die Gemuesekombination mit Nudeln ist wirklich sehr gelungen!

LG
Pasiflora

selterskuchen

09.02.2008 16:57 Uhr

Lecker, lecker !!

So mache ich meine Gemüsepfanne auch immer, nur dass ich den Wirsing weg lasse, da niemand in meiner Familie das mag!

Ist ein super Rezept für Samstagsmittags, da es nicht schwer im Magen liegt und schnell geht!!

schellinikki

29.05.2008 17:45 Uhr

super leckeres rezept,
habs ein bisschen verändert, habe hähnchenbrustfilets mit rein gemacht, den wirsing hab ich weg gelassen und habe statt sauerer sahne habe ich joguhrt 0,1 % fett rein getan

wird auf jeden fall wiederholt

cara-audacia

10.03.2009 18:11 Uhr

Also ich fands super. Musste nämlich den Wirsing verbrauchen *g*. Und ich hoffe es schmeckt morgen genauso gut.
Ich hab das ganze im Wok gemacht und (wie es sich fürn Wok gehört) ordentlich gewürzt (Chilli und Pfeffer aus Sri Lanka). Sehr sehr lecker. Ich habe statt der sauren Sahne (hatten wir nich mehr) einen Becher Yogurth, ein bisschen süße Sahne und Milch mituntergemischt und lass es mir grade schmecken *g* Liebe Grüße eure Jungköchin cara.

pasiflora

14.04.2009 01:39 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo nochmal!
Heute gab es das Gericht mal wieder bei mir, allerdings mit Weisskohl statt Wirsing! Fuer alle, die keinen Wirsing moegen als kleiner Tip: Schmeckt auch sehr gut!!!

LG aus Peru
Pasi

Kartoffelfan46

21.06.2009 11:58 Uhr

Servus

Bei mir hat es das Rezept heute Mittag gegeben. Es ist wirklich sehr lecker!!!

Den Wirsing habe ich weggelassen und statt des Lauchs habe ich Schnittlauch genommen. Außerdem habe ich noch Tomatenmark dazugegeben.

LG

Reinhard

lduval

05.11.2009 20:52 Uhr

Hallo,

die Gemüse-Nudel-Pfanne gab es bei uns heute Abend. Den Paprika musste ich durch braune Champignons ersetzen, weil der Paprika leider nicht mehr gut war. Habe zusätzlich mit Cayenne-Pfeffer und Frühlingskräutern abgeschmeckt. Hat uns sehr gut geschmeckt!

VLG

lduval

buntewollsocke

10.11.2009 21:05 Uhr

Das klingt lecker! Wird morgen Mittag gleich getestet.

huschel11

14.11.2009 21:10 Uhr

Hallo super Rezept einfach zu machen und lecker. Wir haben ein paar Hähnchenbruststreifen mit reingetan. Von dem angegebenen Gemüse hatte wir auch nicht alles da. Wir hatten Zucchini, Rosenkohl, Blumenkohl,Bohnen es hat so lecker geschmeckt das wir das gleich an zwei Tagen gegessen haben die Kinder waren sehr begeistert was man mit Nudeln alles machen kann. lg

Biker123

06.05.2010 20:56 Uhr

Hab's im Wok gekocht. Schmeckt sehr gut! Das viele schnibbeln lohnt sich. Nur mit dem Salz muss man vorsichtig sein, in meiner Gemüsebrühe war nämlich schon welches drin und mit dem Wirsing schmeckts mir nun einen Tick zu salzig. Ich würd dafür niemals süße Sahne benutzen, die saure schmeckt perfekt.

AmandaBlack

30.05.2010 16:21 Uhr

Es hat uns wirklich fantastisch geschmeckt, obwohl ich anderes Gemüse genommen habe (Gemüsemischung von Aldi, Möhren und das, was da war).

Ein tolles Rezept für Gemüse, das weg muss... :-)

Wird ganz bestimmt jetzt des öfteren gekocht....

honey-x

13.02.2011 22:39 Uhr

Klingt super lecker, genau sowas habe ich gesucht! (:
Werde ich Samstag zusammen mit meinem Freund kochen..ist schon abgemacht. Du hast geschrieben "kalorienarm". Hast du denn genaue Angaben? Wieviel kcal hat denn so eine Porion ungefähr?
Lg honey
P.S. : Feedback und Bilder folgen nach Samstag :p

honey-x

18.02.2011 11:57 Uhr

Habe meine Frage selber beantwortet und mich mal ans berechnen gemacht..
Das gesamte Rezept hat : 1244 kcal
Pro Person: 311 kcal
WW: 5P

PettyHa

14.03.2011 11:57 Uhr

Hallo,

diese Gemüse-Nudel-Pfanne wird sogar von meinen nicht-gemüse-liebenden Kindern akzeptiert!

Anstelle von Wirsing nehme ich Brokkoli, passt auch sehr gut! Und ich schmecke noch mit Worcestershire-Sauce ab.

Danke für's Rezept und liebe Grüße
Petra

cookiiiecook

31.07.2012 18:42 Uhr

5 Sterne perfekt !

Hey, ich hab heute das rezept ausprobiert und es war wirklich perfekt weiter so ;D

jg1305

09.10.2012 18:07 Uhr

Hallo,

ich habe gestern die Nudel-Gemüse-Pfanne gemacht.

Sie schmeckt sehr gut. Ich habe noch etwas mehr Brühepulver dazugegeben, damit es den pfiff hat.

Danke für das Rezept! Foto folgt!

Grüße

CarryU

27.11.2012 17:57 Uhr

Vielen Dank für das leckere Rezept!
Habs heute das erste Mal gekocht. Da ich leider keine so große Pfanne geschweige denn einen Wok habe, hab ich das Gemüse in drei Portionen aufgeteilt, nacheinander in der Pfanne angebraten und dann in einem vorgewärmten Topf köcheln lassen.
Abgeschmeckt habe ich das Ganze mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Chili-Flocken. Echt lecker!

LG CarryU

mary_p

04.05.2013 19:03 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Vielen Dank, sehr lecker das Rezept^^
hab es auch ein wenig verändert, da ich mein Gemüsefach mal leer machen musste ;-)
und statt der sauren Sahne habe ich etwas Schmelzkäse genommen
aber sehr lecker....danke nochmal

Anschl

08.08.2013 17:01 Uhr

Sehr lecker, noch Kümmel dazu und ein bißchen Tomatenmark, perfekt für uns.

TL1987

16.01.2014 12:51 Uhr

Sehr sehr lecker!!!
Hab es genauso gemacht u werd es auch immer wieder genauso machen!!!

Vielen Dank

Noahs_Mami

05.03.2014 19:16 Uhr

Hallo,
habe 50g Nudeln weniger genommen und 50g magere Speckwürfel mit angebraten.
Leider musste ich auch 1 Zucchini und die grüne Paprika weglassen, da meine Pfanne zu klein war und am Ende die Nudeln nicht mehr mit reingepasst hätten.
Sonst hab ich aber alles genau gemacht wie beschrieben.
Allerdings hat es uns gar nicht geschmeckt.
Man konnte es zwar essen und vor allem hatte es nur 7 PP, aber ich fand es ganz schön langweilig, lasch und das mit der sauren Sahne ist glaub ich nicht so unseres.
Mein Sohn hat es leider gar nicht gegessen und ich nur mit Maggi.
Vielleicht werd ich es irgendwann nochmal mit nen bisschen mehr Würze und Cremefine probieren.

hadassa44

10.04.2014 08:37 Uhr

guten morgen,

dein rezept, passt ja für heute perfekt, habe alles daheim.

danke für das rezept.

lg hadassa

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de