Zutaten

1 EL Öl
200 g Putenbrust
2 m.-große Zwiebel(n)
1 m.-große Paprikaschote(n)
Zucchini
150 g Nudeln
500 ml Brühe
1 EL Tomatenmark
  Paprikapulver, edelsüß
  Salz und Pfeffer
1 Schuss Sahne
  Saucenbinder
 evtl. Oregano
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Putenbrust in kleine Stücke schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen und die Putenbrust darin anbraten. Zwischendurch die Zwiebeln schälen und achteln. Zwiebelspalten zufügen und braun anbraten.

Paprika und Zucchini in Würfel schneiden. Das Fleisch und die Zwiebeln mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit Tomatenmark mischen. Paprika, Zucchini und rohe Nudeln dazugeben und mit heißer Brühe ablöschen. So lange köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.

Zum Schluss noch mit Saucenbinder abbinden und einen Schuss Sahne dazugeben. Wer mag kann auch Oregano unterrühren.