Blumenkohl paniert

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Kopf Blumenkohl
Ei(er)
  Paniermehl
  Butter
  Salz
  Muskat
  Paprikapulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl in Röschen teilen und in Salzwasser bissfest kochen. Abschrecken und abkühlen lassen.

Die Eier mit etwas Salz und Muskat verrühren, die Röschen erst im Ei, dann in Paniermehl wenden und mit Paprika leicht bestreuen.

In die Pfanne reichlich Butter geben und die Röschen goldgelb braten.

Dazu schmeckt sehr gut selbst gemachter Kartoffelbrei.

Kommentare anderer Nutzer


micha123

02.01.2008 18:04 Uhr

Hallo,

so mache ich meinen panierten Blumenkohl auch immer, ist wirklich lecker.

Dazu esse isch am liebsten Joghurt-Kräuter-Soße.

lg
micha123
Kommentar hilfreich?

sschlindwein

17.02.2008 14:42 Uhr

Hallo Anita, uns schmeckt der panierte Blumenkohl auch. Wir essen am liebsten Salate dazu und frisches Brot. LG Mone
Kommentar hilfreich?

kleinstkoch

25.10.2008 15:45 Uhr

Der panierte Blumenkohl schmeckte lecker. Noch besser würde er mit angebratenen Cashewkernen schmecken (dies dachte ich beim Verzehr). Werde es beim nächsten Mal ausprobieren!

LG, kleinstkoch
Kommentar hilfreich?

xmanzauber

16.11.2008 12:15 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr gut und lecka das Rezept.... gerne wieder

aber vorher hb ich noch den Blumenkohl ein wenig (leicht) in Mehl gewälzt, damit das Ei danach besser haftet und das ganze auch noch nen bissel krosser wird.
Kommentar hilfreich?

gs_pe

16.01.2009 07:44 Uhr

Sehr lecker.
habe das etwas abgewandelt. Habe einen Beutel Röschen-Mischung (Blumenkohl-Broccoli-Romanesco) und darüber Panade gegeben. Das war nicht so zeitaufwendig und hat lecke geschmeckt. Mandelscheiben hätten auch noch dazu gepaßt, ist mir aber zu spät eingefallen...
LG
gs_pe
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


gerryone

05.07.2013 17:15 Uhr

Boah, wie lecker schmeckt das denn!? Schnell zuzubereiten mit genialem Ergebnis! Mmmhhh, ich kann gar nicht mehr aufhören mit dem Kosten!!!

Das wird es definitiv noch sehr oft geben!!!

Schmackhafte Grüße von gerryone
Kommentar hilfreich?

lillimaee

12.07.2013 11:51 Uhr

Einfach nur lecker und so einfach. Und wie toll man mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen experimentieren kann.
Kommentar hilfreich?

CarrieLinz

15.09.2013 16:33 Uhr

Hab das Rezept heute probiert, hatte aber kein Muskat, Paprikapulver hab ich dann auch vergessen, aber hat trotzdem echt super geschmeckt.

Danke für das Rezept :)
Kommentar hilfreich?

lydia123

23.08.2014 20:12 Uhr

Ein tolles Rezept,
Ich habe das scharfe Paprikapulver in das Paniermehl gemischt
und es hat super funktioniert - und geschmeckt!
Gab es bei uns schon öfters und wird es auch weiterhin geben.
Kommentar hilfreich?

Strawberrygirl

07.10.2014 09:07 Uhr

Ein super Rezept! Nur es hat ohne vorkochen ganauso gut geklappt und er Blumenkohl war auch nicht mehr hart!

LG
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de