Spanische Bratkartoffeln

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

750 g Kartoffel(n), fest kochende
100 ml Olivenöl
150 g Gemüsezwiebel(n)
Fleischtomate(n)
Knoblauchzehe(n)
Paprikaschote(n), rot und gelb
1 TL Kümmel
  Salz
1/2 Bund Petersilie, glatte
2 EL Essig, (Weißweinessig)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln abspülen und gründlich abbürsten. Kartoffeln mit Schale in sehr dünne Scheiben schneiden oder auf einem Gurkenhobel oder in der Küchenmaschine hobeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin portionsweise langsam bei mittlerer Hitze knusprig braten. Überschüssiges Öl nach dem Braten abgießen.

Inzwischen Zwiebeln abziehen und in feine Spalten schneiden. Tomate abspülen, trocken reiben und quer zum Stielansatz halbieren. Die Kerne herausdrücken und das Fruchtfleisch würfeln. Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen (Stielansatz und weiße Trennwände entfernen), abspülen und in Streifen schneiden.
Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Kümmel und Salz zu den Kartoffeln geben und weitere 5 Minuten braten. Vom Herd nehmen.

Petersilie abspülen, trocken schütteln und grob hacken. Zusammen mit den Tomatenwürfeln zu den Bratkartoffeln geben. Essig darüber träufeln, alles kurz schwenken und mit Salz abschmecken. Sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer


eflip

20.01.2010 13:09 Uhr

Oberlecker. Statt Paprika haben wir Zucchini genommen, auch eine leckere Kombination.
Ne Zehe Knoblauch ist auch lecker.
Besten Dank!!

pempi

22.02.2010 14:07 Uhr

hallo heimwerkerkönig

ich habe so eben dieses gericht gegessen und muss sagen es war sehr lecker. beim gemüse habe ich variiert, es gab paprika, lauch und grüne oliven darin.

vielen dank für das tolle rezept.
liebe grüße
pempi

pempi

22.02.2010 14:18 Uhr

ach ja und cocktailtomaten, die hab ich auch mit reein gegeben

la_manga

29.10.2011 13:06 Uhr

Ìch habe es heute mit Auberginenwürfel gemacht,war köstlich!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de