Zutaten

400 g Hähnchenbrustfilet(s)
250 g Erbsen, TK
200 g Spargel - Spitzen aus dem Glas
Möhre(n)
6 EL Sahne
2 EL Speisestärke oder Mondamin hell
300 ml Brühe, Instant
1 Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft
  Muskat
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden. Zwiebel sehr klein schneiden und in etwas Öl anbraten. Fleisch und Brühe dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Erbsen und klein geschnittene Möhrenstücke dazugeben und nochmals 10 Minuten köcheln.

Spargel abgießen und Sud auffangen. Davon 6 EL abnehmen und mit Stärke verrühren und das Frikasee damit binden. Alternativ Mondamin nehmen. Sahne, klein gehackte Petersilie und Schnittlauch dazugeben und gut verrühren.

Zum Schluss den Spargel unterheben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken.

Wer mag, kann auch Pilze oder Lauch verwenden.
Auch interessant: