Zutaten

4 Stück(e) Gänsebrust, à 250 g
  Salz und Pfeffer
5 EL Pflanzenöl
  Für die Sauce:
200 ml Geflügelfond, dunkel
1 TL Speisestärke
100 ml Rotwein oder Gemüsebrühe
100 ml Kirschsaft
1 Prise(n) Zimt
1 Prise(n) Nelkenpulver
200 g Schattenmorellen
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Geflügelfond bei kleiner Flamme auf die Hälfte reduzieren. Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. Speisestärke in etwas Wasser einrühren. Gänsebrüste waschen und trockentupfen. Die Hautseite rautenförmig einschneiden. Im heißen Öl je Seite ca. 6 Minuten knusprig braten. In Alufolie im Backofen (70 Grad) warm halten.

Bratenfond mit dem Rotwein oder, wenn Kinder mitessen, der Brühe löschen. Den Kirschsaft dazugeben und kurz einkochen lassen. Geflügelfond einrühren, kurz mitkochen. Soße mit der angerührten Speisestärke binden. Die Kirschen dazugeben und unterrühren. Mit Pfeffer, Zimt und Nelken würzen, mit etwas Salz abschmecken.

Dazu passen z. B. grüne Bohnen oder Kürbis, ebenso passen Kartoffelklöße.
Auch interessant: