Koriander - Bratkartoffeln

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Knoblauchzehe(n), zerdrückt
150 g Joghurt
2 TL Zitronensaft
500 g Kartoffel(n), fest kochend
4 EL Öl
1 kleine Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
1/2 Bund Petersilie, glatt, abgezupft
1 TL Butter
5 1/2 TL Koriander, gemahlen
1 TL Currypulver, scharf
  Salz und Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Joghurt, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zitronensaft eine Sauce rühren und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
Kartoffeln waschen, schälen und auf Gurkenhobel in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf Küchenpapier ausbreiten und gut trocken tupfen.
3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin unter Wenden ca. 5 Minuten kräftig anbraten, bis sie goldbraun sind. Nun die Zwiebelringe mit dem übrigen Öl dazu und hellgelb braten. Hitze reduzieren und das Ganze noch ca. 15 Minuten braten.
Butter, Koriander und Curry unter die Kartoffeln mischen und kurz mitrösten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilienblättchen bestreut servieren.

Die Joghurtsauce getrennt dazu reichen!

Kommentare anderer Nutzer


pro-vit

09.01.2008 10:01 Uhr

Hallo Lieschen,

sehr schmackhafte Variante mit dem Koriander. Gibt eine interessante Note. Petersilie gebe ich auf dem Teller drauf.
Dankeschön für diese Idee und

Grüßle

Dieter

Bild folgt.

lieschen111

09.01.2008 10:32 Uhr

Lieber Dieter,

DANKE für Dein Kommentar und es freut mich, dass es Dir geschmeckt hat! Außerdem freu ich mich natürlich seeehhhr aufs Bild ;-)

Liebe Grüße, Lisa

SebastianP

05.02.2008 13:49 Uhr

Habe heute die Bratkartoffeln gemacht... waren echt ganz gut und eine interessante Geschmackserfahrung mit dem Koriander. Da die Kartoffeln ja wie angegeben roh waren, habe ich allerdings eher mehr als weniger Bratzeit benötigt...

lieschen111

05.02.2008 14:15 Uhr

Hallihallo!

Ja, das mit der Bratzeit ist so eine Sache.... je nachdem wie man die Farbe gerne hätte, muss man sie verlängern - wenn sie so werden wie auf meinem Foto dauert es wirklich länger, da muss ich Dir recht geben, aber zB das Foto von Dieter zeigt, dass man sie auch mit der angegebenen Zeit machen kann. Je nach Geschmack!

Aber auf jeden Fall DANKE für dein Kommentar,

liebe Grüße aus Salzburg, Lisa

zotti1964

02.04.2010 09:05 Uhr

Als echter Koriander Fan bin ich sehr begeistert! Gibt es nun sicher häufiger bei mir. Sehr lecker!

lieschen111

02.04.2010 11:32 Uhr

Freut mich, dass es geschmeckt hat!

Liebe Grüße aus OÖ, Lisa

gs_pe

16.08.2010 20:08 Uhr

Hallo Lisa,

wir haben heute dein Rezept ausprobiert, es war oberlecker. Ein Foto folgt.
Vielen Dank für das Einstellen Deines Rezeptes.

Liebe Grüße aus Berlin
gs_pe

lieschen111

16.11.2010 07:59 Uhr

Hallihallo nach Berlin,

freut mich sehr, dass es geschmeckt hat! Und natürlich DANKE fürs Foto!

LG aus OÖ, Lisa

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de