Asiatischer Spaghettisalat

WW= 4,5 P. pro Pers.
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Spaghetti
Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
2 Stange/n Lauch, klein
2 EL Öl (Sesamöl)
2 EL Sojasauce
3 EL Zitronensaft
  Gewürzmischung (Chinagewürz)
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Die Paprika putzen und in Würfel schneiden. Den Lauch putzen und in feine Streifen schneiden.

Öl, Sojasauce, Zitronensaft, etwas Chinagewürz, Salz und Pfeffer verrühren. Nudeln abgießen und kalt abschrecken. Das Gemüse und die Marinade mit den Spaghetti vermischen und vor dem Servieren ca. 1 Std. ziehen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


Papyrus

25.07.2008 07:18 Uhr

Ein wirklich schöner Salat, da er mal etwas anderes und schnell gemacht ist.

Mittlerweile ist dieser Salat in meinem Freundeskreis so beliebt, dass er immer als Mitbringwunsch auf dem Programm steht.
Vor allem in der Sommerzeit, da keine schnell verderblichen Lebensmittel wie Mayonnaise, o.ä. enthalten sind.

naomi1973

26.07.2008 16:43 Uhr

Hallo Papyrus,

freut mich sehr das der Salat so gut ankommt. Wir mögen ihn auch gerne!

lg naomi

Sunnfred

08.08.2009 16:08 Uhr

Hallo!

Dieser Salat ist wirklich sehr lecker. Passt perfekt zur sommerlichen Grillparty!
Danke fürs Rezept!

ritel

20.08.2009 19:35 Uhr

Hallöchen Naomi!

Der Spaghettisalat ist ja super lecker! Danke für das tolle Rezept.

Kleiner Tip von mir: Ich geben noch etwas Chilli ins Nudelkochwasser. Da werden die Spaghetti herzhafter.

LG

ritel

naomi1973

20.08.2009 20:12 Uhr

Hallo ritel!
Das ist ne gute Idee. Wird beim nächsten mal getestet.
Danke für den Tipp.
lg naomi

Beccaboo

03.11.2009 14:39 Uhr

Hallo Naomi,

auch mir schmeckt der Salat richtig gut - danke für die schöne Idee. Habe wie mein Vorredner auch Chili verwendet, allerdings nicht im Nudelwasser, sondern habe es direkt an den Salat gegeben.

LG von beccaboo

stellakrisba

25.11.2009 22:37 Uhr

Hallo Naomi,

ich habe den Salat probiert und für sehr lecker befunden! Das gibt es jetzt öfter. Ich mache noch ein bisschen süße Chilisauce dran, aber das gibt es bei mir fast zu allem ;-)

Bild ist unterwegs.

LG stella

KHollmann

02.01.2010 13:00 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Das Rezept ist sehr gut.
Ich mache da noch angebratenes Hackfleisch mit rein.
Kann ich nur empfehlen.

naomi1973

13.01.2010 22:55 Uhr

Dieses Rezept hat nach dem neuen WW-Programm und dem WW-Online-Rechner insgesammt 30PP sind pro Portion 6PP.

lg naomi

tanja1906

14.01.2010 14:42 Uhr

Hallo,

habe mir gestern Deinen Salat gemacht und er war sehr lecker. Habe auch noch etwas Sweet-Chilli-Chicken-Sauce dazugeben. Könnte mir auch noch vorstellen, eine der folgenden Zutaten drunter zu mischen: Tofu, Hackfleisch oder Hähnchen.

Gibts bestimmt bald wieder, da er super schnell gemacht wurde.

LG
TAnja

naomi1973

14.01.2010 14:51 Uhr

Hallo tanja!
Freut mich das er Dir geschmeckt hat.
Hab auch schonmal daran gedacht Hähnchenbrust oder Tatar dazu zugeben. Bin aber noch nicht dazu gekommen.
Wird aber jedenfall mal gemacht.

lg naomi

Liony

29.07.2010 12:03 Uhr

Huhu,

habe Abends den Salat gemacht und über Nacht in den Kühlschrank gestellt.
Am nächsten Tag haben wir ihn denn im Büro gegessen und er hat uns sehr gut geschmeckt.
Habe gaaanz viel Chinagewürz reingetan. Lecker !!

LG Liony

luckytina

22.08.2010 19:07 Uhr

Yippie ! Das ist der Salat, den meine Schwester mal vor Jahren zu einer Geburtstagsfeier mitgebracht hat. Total lecker ! Sie hat mir nie das Rezept gegeben, hat aber auch nie wieder den Salat gemacht. Jetzt hab ich das Rezept ... hab mich zwei Tage im Büro davon ernährt. PRIMA !

Fettes Danke aus Berlin
Tina

inawug

04.04.2011 19:51 Uhr

Hab den Salat gerade gemacht und möchte ihn morgen mit auf die Arbeit nehmen. Ich berichte dann.

crochimochi

07.05.2011 22:31 Uhr

Also grundsätzlich sehr lecker.

Allerdings bin ich noch nicht mit dem Gewürz zufrieden: Ich habe den "China-Würzer" von Ostmann verwendet.
Zunächst fand ich das Ganze zu fad.
Dann habe ich mehr von dem China-Würzer drangekippt, jetzt finde ich dieses Gewürz aber irgendwie unangenehm vorherrschend.

Hat irgendjemand einen Tipp, welches "China-Gewürz" man sonst noch nehmen könnte?
naomi1973, welches nimmst Du denn??

Ansonsten, gute Wertung von mir, denn ich kann mir trotzdem vorstellen, wie gut der Salat schmecken würde, sobald ich das "Gewürz-Problem" gelöst habe... ;-))
LG,
crochimochi

crochimochi

10.05.2011 09:41 Uhr

Nachtrag: Ich wollte den Salat über Nacht ziehen lassen, um zu sehen, wie sich der Geschmack dann entwickelt....
Am nächsten Morgen musste ich jedoch feststellen, dass meine Familie die ganze Schüssel ratzekahl leergefuttert hatte!
Ich selber kann daher nicht beurteilen, ob er letztendlich lecker war, aber die Tatsache, dass er SO SCHNELL weg war, spricht ja für sich, oder? :-)

naomi1973

10.05.2011 14:42 Uhr

Hallo,
ich glaube ich habe meinen vom Lidl. Bin mir aber nicht mehr sicher. Habe da keine bestimmt firma oder Marke die ich bevorzuge. Wenn ich einkaufen bin nehme ich mir eingfach irgendeinen.
Ohh, da sag ich auch was, habe gar keinen mehr zu hause.;o)

lg

farinchen64

28.05.2011 23:11 Uhr

hallo,
ieser salat ist super beiebt bei uns.mein sohn bittet mich immer eine riesenschüssel davon zu machen,wenn er zu irgendeiner fete geht.ich kann nur sagen ausprobieren es lohnt sich.
danke für dein rezept.
l.g.
farinchen64

tunurso

03.08.2011 14:09 Uhr

Wirklich sehr lecker!
Danke für das tolle Rezept

Kochmami04

07.08.2011 21:36 Uhr

Hallo,
wir haben den Salat auf einer Grillparty gegessen und waren total begeistert, so dass wir ihn ganz schnell selber gemacht haben!
Er ist total schnell gemacht und einfach lecker!

Vielen Dank für das tolle Rezept!

Gruß Kochmami04

Mama-nimmersatt

25.11.2011 19:27 Uhr

Dankeschön für das leckere und einfache Rezept.
Das Rezept ist im Sommer in der Grillsaison bei uns und unseren Freunden voll eingeschlagen.
Super Lecker

Micke

14.12.2011 08:43 Uhr

Hallo,

super lecker der Salat. Mache WW und habe ihn im Rahmen des neuen Sattmachertages ausprobiert.

Habe mich an das Rezept gehalten, jedoch noch zwei in Stifte geschnittene Möhren mit dazu gegeben. Das hat super gepasst. Den Salat werde garantiert noch öfter machen.

Er ließ sich auch gut am Vorabend zubereiten und dann habe ich ihn am nächsten Tag mit zur Arbeit genommen.

Vielen Dank für das leckere Rezept und viele Grüße

Michaela

Sookie129

06.04.2012 18:20 Uhr

Hallo, hab den Salat auch gerade gemacht ,da heute Karfreitag ist hab ich ein paar angebratene Krabben dazu getan....mmh lecker!! :)
Auch von mir ein Dankeschön für`s Rezept!! L.g Sookie

endmoraene

27.04.2012 11:02 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Eine sehr interessante und leckere Nudelsalatvariante.
Ich habe das Gemüse allerdings vorher in etwas Öl in einer Pfanne angeschwitzt und das ganze dann noch mit Koriander abgeschmeckt Ich fand das "asiatischer" als die rohen Paprika zu verwenden.

Danke und lieben Gruß

manrico

25.05.2012 22:00 Uhr

Danke für dieses Rezept, ich bin begeistert!

Nur Lauch und Paprika besorgen, die restlichen Zutaten habe ich eigtl. immer im Haus, und ruck-zuck war die willkommene Abwechslung als Grillbegleiter fertig.
Finde den Salat schon jetzt wirklich lecker, bin gespannt, wie er sich morgen nach einer Nacht Durchziehen macht.

Ginchen2

09.06.2012 08:43 Uhr

Ich habe deinen Salat zum Grillen gemacht. Richtig begeistert war ich nicht. Ich musste ziemlich nachwürzen. Würde ich nicht nochmal machen. Aber Geschmäcker sind ja verschieden :-)

mamanine

12.06.2012 21:53 Uhr

Suuuuuuperlecker! Hatte zwar kein Chinagewürz, war trotzdem sehr lecker. Gibt es morgen direkt wieder, diesmal mit Gewürz. Selbst die Kids haben mehrmals zugegriffen. Ich habe noch Rinderhack mit reingegeben, dann reichte als Beilage ein Fladenbrot. Unser neuer Lieblingssalat!

mamanine

12.06.2012 21:54 Uhr

Hab´ ich noch vergessen: am nächsten Tag hat er uns fast noch besser geschmeckt.

Julinika

17.06.2012 10:22 Uhr

Gleich nach dem Zubereiten fand ich ihn nicht so toll, aber nachdem er ein paar Stunden durchgezogen war - sehr lecker und ww-tauglich!

*****
LG
Juli

matze1660

05.07.2012 12:51 Uhr

Na wie geil ist das denn?

Ich bin ja total begeistert. Hab ihn gerade zusammengerührt und er schmeckt jetzt schon so toll, dass ich mich richtig zurücknehmen muss, dass ich ihn nicht gleich "z'sammfress" (wie man bei uns in Bayern so schön sagt).

Da fühle ich mich wieder nach Vietnam versetzt und schwelge in schönen Erinnerungen an die asiatische Küche.

Ich habe ihn noch ein wenig verändert, denn ich mag es auch gerne scharf und habe daher noch ein wenig Chili und Chilisoße zu der Marinade gegeben. Schärfe gehört einfach nach Asien. Und ausserdem hat auch noch ein TL Zucker und eine Knoblauchzehe (gepresst) den Weg in die Marinade gefunden.

Einfach herrlich. Toller Sommersalat !

Danke für dieses tolle Rezept !

opa-dieter

14.07.2012 21:36 Uhr

Hallo Naomi 1973
Bin begeistert über diesen großartigen Salat!
Hinweis meinerseits für Leute die Parika im rohen und ungeschälten Zustand nicht mögen ,oder vielleicht nicht vertragen.
Ich habe stattdessen gerösteten Paprika aus dem Glas genommen-gibts bei uns bei Norma,Plus, NP oder Edeka ecta!
Da ich kein chinesisches 5-Gewürzpuver mehr hatte,habe ich noch in meinem Bestand asiatisches Gewürzsalz gefunden und damit den Volltreffer gelandet!
Vielen Dank für das gute Rezept!
Opa-Dieter

Eero

12.08.2012 10:20 Uhr

War lecker und kaum serviert und schon verputzt :-D

descendingangel

17.08.2012 22:46 Uhr

Der Salat ist einfach und lecker. Ich fand er schmeckt am nächsten Tag noch besser. Schwierig fand ich die Würzung, da das Chinagewürz noch kräftig nachzieht.

Aeffchen78

06.09.2012 16:31 Uhr

Ich schmeiß morgen eine Party und wollte diesen Salat machen, da der exakt nach dem Salat klingt, den ich selber schon mal auf einer Party gegessen habe aber nie nach dem Rezept gefragt hab.
Jetzt hätte ich aber doch noch eine Frage zur Würzung:

Wieviel von dem Chinagewürz nehmt ihr denn so?

Da ich den Salat heute Abend fertig machen wollte kann er dann bis morgen Abend durchziehen, der wird dann doch wohl nicht zu matschig sein, oder?

hafergrütze

08.09.2012 18:46 Uhr

Super dieser Salat! Mal ne tolle Abwechslung.

Ich habe zu Öl, Sojasauce und Zitronensaft noch zwei Teelöffel eingesalzenes Suppengemüse mit hineingegeben, sowie noch einen Teelöffel Zucker zur Abrundung des Geschmacks. War echt super!

Für uns Erwachsene kam dann später noch einiges an Chiliflocken mit rein.

Danke für das tolle Rezept! Die Variante mit Hackfleisch werde ich demnächst auch noch probieren.

Kochtruffel

06.01.2013 12:40 Uhr

Hallo Naomi

Ganz prima.
Ich habe jedoch die Paprikaschoten mit dem Lauch in der Pfanne angedünstet und die Marinade dazugegeben. Die Nudeln habe ich auch nicht abgeschreckt, sondern gleich untergerührt. Warm zieht das noch mal besser durch. Ein Klecks Honig dazu macht sich auch sehr gut.
Mit dem Chinagewürz habe ich mich nicht zurückgehalten.
Hühnchenfleisch dazu könnte ich mir auch gut vorstellen.

Liebe Truffelgrüße

KatzeMayee

24.03.2013 17:26 Uhr

Ich habe den Salat schon mehrmals serviert. Beim ersten Mal habe ich fertiges Chinagewürz genommen, war mit dem Geschmack aber nicht zufrieden. Seitdem würze ich immer mit Zitronengras, Paprikapulver, Cumin, Koriander und Cayennepfeffer.. und je nachdem, was das Gewürzregal noch so hergibt ;) Am liebsten nehme ich Vollkornspaghetti, da ich diese am liebsten esse und die Paprikas schneide ich so klein wie möglich, denn so geben sie mehr Geschmack ab, finde ich.

jmj68

21.07.2013 08:01 Uhr

Hallo,
habe den Salat mit zum Fußballsaisonabschluss genommen. Elf 14jährige haben diesen in doppelter Menge ratz-fatz zur Grillwurst aufgegessen. Ohne Majo ein perfekter Salat für heiße Tage. Das Gemüse hatte ich ebenfalls im Vorfeld angebraten und festgestellt, dass etwas mehr Biss doch noch besser gewesen wäre. Das nächste Mal kommt die Paprika roh hinnein.
Danke für´s Rezept.

Anni253

11.01.2014 16:05 Uhr

Sehr lecker und mal was anderes als der ewige Mayo-Nudelsalat. Perfekt und leicht für den Sommer :)

delia

09.04.2014 22:53 Uhr

Hi,
ich habe das Rezept etwas verändert.
Die Spaghetti ersetze ich durch die kürzeren China-Nudeln ohne vorkochen und gebe sie zu dem angedünsteten Gemüse. Als Gewürz nehme ich eine Tüte Nasi-Goreng ( gibt es im China-Supermarkt und gut sortierten deutschen Lebensmittelläden).
So schmeckt uns der Salat super.
LG
delia

maracujamango

26.09.2014 09:47 Uhr

hallo,

was soll ich als (ehemaliger) Antinudelsalatfan sagen? Ich habe ihn auf Wunsch für Kinder, die einen Nudelsalat essen wollten, zubereitet. Hatte ziemlich alle Zutaten im Haus, sogar das Chinagewürz. Statt des Lauchs habe ich Frühlingszwiebeln verwendet und ihn zusätzlich noch mit Mandarinen aus der Dose aufgefrischt. Das war so lecker, danke für das einfache und gute Rezept

LG
Maracujamango

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de