Zutaten

3 Stange/n Rhabarber
250 ml Apfelsaft
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
500 ml Milch
3 EL Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Ei(er), getrennt
 evtl. Schlagsahne oder Joghurt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rhabarber waschen und in etwa 2 cm breite Stücke schneiden. Diese in einem Topf mit dem Apfelsaft und Vanillinzucker kurz aufkochen, bis der Rhabarber durch, aber nicht zerkocht ist.

Vanillepudding mit Milch und Zucker nach Packungsangabe kochen. Bevor der Pudding vom Herd genommen wird, das Eigelb unterrühren.

Jetzt wird der Rhabarber mit dem Pudding vermengt. Sobald der Pudding etwa 15 Minuten abgekühlt ist, wird das Eiweiß steif geschlagen und untergehoben.

Am besten schmeckt der Pudding kalt aus dem Kühlschrank, außerdem kann je nach Belieben noch geschlagene Sahne oder Joghurt untergehoben werden.
Auch interessant: