Zutaten

Hähnchen, küchenfertig (ca. 1,5 kg)
1 EL Pfeffer - Körner, schwarz
Lorbeerblätter
200 g Champignons
Paprikaschote(n), grün, klein
4 EL Butter
2 EL Mehl
200 g Sahne
  Salz
  Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
  Paprikapulver, edelsüß
Ei(er), davon das Eigelb
Chilischote(n), kleine, frische, rote, mittelscharfe
3 EL Sherry, trocken
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 670 kcal

Das Hähnchen waschen, in einen Topf legen und knapp mit kaltem Wasser bedecken. Pfefferkörner und Lorbeer dazugeben. Wasser aufkochen, das Hähnchen halb zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 45 Min. köcheln lassen.

Hähnchen aus der Brühe heben, von Haut und Knochen befreien und in Streifen schneiden. Brühe durchsieben und ca. 300 ml davon abmessen.

Pilze waschen und in dünne Scheiben schneiden, Paprika putzen und in feine Streifen schneiden. Butter in einem Topf zerlassen, Gemüse darin unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten.

Das Gemüse mit dem Mehl bestäuben, kurz weiterbraten, dann nach und nach die 300 ml Brühe und die Sahne einrühren. Aufkochen, alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und ca. 6 Min. köcheln lassen. Hühnerfleisch dazugeben und erhitzen.

Etwas Sauce aus dem Topf in eine Schüssel geben und mit den Eigelben verrühren, dann zurückgießen und noch mal kurz erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen.

Chilischote entkernen, waschen und in ganz feine Ringe schneiden. Mit dem Sherry unter das Frikassee rühren und pikant abschmecken.