Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Mehl
25 g Speisestärke
3 TL Backpulver
125 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
125 g Margarine oder Butter
  Für die Creme:
400 g Sahne
1 Becher Pudding (Bratapfeldessert)
3 EL Calvados oder Apfelsaft
1 Pck. Cremepulver für Sahnetorten
1 EL Zucker
1 TL Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze:180°C, Heißluft:160°C

Für den Teig Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Übrige Zutaten nacheinander zufügen und kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verrühren. Teig in einer Springform (26 cm, nur Boden gefettet, mit Backpapier belegt) glatt streichen und etwa 30 Min. backen. Nach dem Backen abkühlen lassen und einen Tortenring darum legen.

Für die Creme gekühlte Sahne steif schlagen. Bratapfeldessert und Calvados in einer großen Rührschüssel mit dem Schneebesen verrühren. Cremepulver zufügen und alles gut verrühren, Sahne unterheben. Auf dem Boden glatt streichen und die Torte etwa 3 Std. kühl stellen.

Zucker mit Zimt mischen. Die Torte mit der Mischung bestreuen