Zutaten

Aubergine(n)
Knoblauchzehe(n)
1/2  Zitrone(n), der Saft davon
  Salz
  Pfeffer
  Basilikum, frisches
  Oregano
200 g Mascarpone
 evtl. Chili bei Bedarf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200°C vorheizen.

Auberginen waschen, in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und beide Seiten mit etwas Olivenöl bestreichen. Die Auberginen auf Alufolie auf den Grillrost legen und 30 Min. im heißen Rohr weich werden lassen.

Die weichen Auberginen etwas auskühlen lassen, so dass man sie anfassen kann ohne sich die Finger zu verbrennen. Die Schale entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano, Knoblauch und - wer mag - etwas Chili hinzugeben. Alles mit der flotten Lotte pürieren.

Wer mag, kann die fertige Paste nun portionsweise einfrieren.

Wenn man sie zum sofortigen Verzehr bestimmt, kann man noch etwas Mascarpone untermischen.