Zutaten

400 g Spaghetti
  Salz und Pfeffer, weißer
100 g Champignons, in Scheiben geschnitten
3 m.-große Tomate(n), gewürfelt
1 kleine Paprikaschote(n), gelbe, gewürfelt
150 g Feta-Käse, gewürfelt
2 m.-große Zwiebel(n), in dünne Ringe geschnitten
Knoblauchzehe(n), gehackt
Ei(er)
1/2 TL Thymian, getrockneter
5 EL Olivenöl
6 EL Tomate(n), passierte
 evtl. Basilikum, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 740 kcal

Nudeln bissfest garen, Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Ö in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin goldbraun braten, Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Paprikawürfel und Champignons zugeben, passierte Tomaten zufügen, mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken, ca. 5 Minuten dünsten und dann herausnehmen.
Je 2 El Öl in 2 Pfannen erhitzen. Jeweils die Hälfte der Spaghetti darin verteilen. Die Eiermilch darüber gießen, Tomatenwürfel, Gemüse-Pilz-Mischung und Feta-Käse darüber geben. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze 5-10 Minuten stocken lassen. Spaghetti-Pizza mit Rest-Thymian und Basilikum garnieren.