Zutaten

Tortenboden (Wiener Boden, 3-teilig), gekaufter
150 g Schokolade, weiße
1 kg Erdbeeren
50 g Zucker
100 ml Wein, weiß
1 Pck. Gelatine, weiße, gemahlene
500 g Mascarpone
200 ml Sahne - Ersatz (Rama Cremefine zum Schlagen)
50 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Spritzer Zitronensaft
50 ml Likör, süßer (z.B. 43 / cuarenta y tres)
1 Pck. Tortenguss, roter
50 g Pistazien, gemahlene
 etwas Schokolade, weiße, geraspelte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade schmelzen und 2 der Wiener Böden damit bestreichen. Trocknen lassen.

Die Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. 400 g davon mit Weißwein und Zucker pürieren, anschließend erwärmen. Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Die mit Schokolade bestrichenen Böden mit Erdbeerscheiben belegen (ca. 1/3 für Dekoration bei Seite legen) und jeweils einen Rand um die Böden legen, damit nichts auslaufen kann. Die Gelatine in der erwärmten Erdbeerflüssigkeit auflösen und über den Erdbeerscheiben verteilen. Ca. 1 Stunde kühlen.

In der Zwischenzeit die Creme zubereiten. Dazu Mascarpone mit Puderzucker, Likör und Zitronensaft glattrühren. Rama Cremefine mit dem Vanillezucker steif schlagen und vorsichtig unter den Mascarpone heben. Die Erdbeerböden mit jeweils 1/3 der Creme bestreichen und zusammensetzen. Den letzten Boden obenauf legen und alles ca. 30 Min. kühlen.

Die Torte nach dem Kühlen mit der restlichen Creme einstreichen und die restlichen Erdbeeren auf der Torte verteilen. Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und auf den Erdbeeren verteilen. Noch einmal 20 Min. kalt stellen.

Jetzt die Torte noch nach Belieben mit Pistazien und weißer Schokolade dekorieren.