Zutaten

500 g Hackfleisch
1 Flasche Sauce (Texicana Salsa)
Paprikaschote(n), je eine rote, grüne und gelbe
Salatgurke(n)
Tomate(n)
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen, rote
2 Becher Crème fraîche mit Kräutern
100 g Käse, geriebener Gouda
1 Tüte/n Tacos
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch krümelig anbraten. Eine halbe Flasche Texicana Salsa unterrühren und erkalten lassen.
Zwischenzeitlich die Paprikaschoten, die Gurke und die Tomaten würfeln und in dieser Reihenfolge in eine Schüssel schichten. Den Mais und die Kidney-Bohnen darüber geben.
Die Becher Creme fraiche Kräuter mit der restlichen Texicana-Salsa-Soße verrühren und über die Bohnen geben. Das erkaltete Hackfleisch darüber verteilen und mit Gouda bestreuen. Anschließend die zerbröselten Tacos darauf verteilen.

Am besten sollte man diesen Salat einige Stunden oder gar einen Tag vorher zubereiten, damit er gut durchziehen kann. Habe ihn aber auch schon kurzfristig gemacht und er war auch lecker.