•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Tasse/n Linsen, braune
1/2 Tasse/n Reis
3 Tasse/n Wasser
1 TL Kreuzkümmel, (Cumin), gemahlen
Zwiebel(n)
1 Tasse/n Öl
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mit Tasse ist da eine normale Kaffeetasse gemeint!

Die braunen Linsen werden gewaschen und man lässt sie mit dem Wasser aufkochen, danach die Hitze etwas runterschalten und eine halbe Stunde oder solange, bis die Linsen etwas weich geworden sind, weiterköcheln.

Man gibt dem Cumin, Salz und den Reis zu den Linsen und lässt das Ganze auf niedriger Stufe solange kochen, bis der Reis gar geworden ist, ca. 25-30 Minuten.

In der Zwischenzeit die in Streifen geschnittenen Zwiebeln in Öl goldbraun rösten. Nachdem die Zwiebeln aus der Pfanne rausgenommen wurden, das Öl (mit dem die Zwiebeln geröstet wurden) über das Linsen - Reis - Gericht schütten und gut durchrühren, falls es zuviel Öl sein sollte, dann nur die Hälfte nehmen.

Am Ende wird die Mdardra mit den Zwiebeln obendrauf serviert und als Beilage isst man dazu eine Joghurt - Knoblauchsauce oder einen Salat.