Zutaten

250 g Honig, Invertzucker (Kunsthonig)
250 g Zucker
200 g Butter
Ei(er)
100 g Haselnüsse, grob gehackt
500 g Mehl, (405)
50 g Kakaopulver
1 Pkt. Lebkuchengewürz
5 g Hirschhornsalz
50 g Kirschwasser
100 g Walnüsse, grob gehackt
400 g Aprikosenkonfitüre
300 g Kuchenglasur, Schoko
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kunsthonig mit Zucker aufkochen. Abkühlen lassen und mit Rest (außer Walnüsse, Marmelade und Schokoglasur) einen Teig herstellen. Teig in zwei gleichgroße Stücke ausrollen, etwa 1 cm dick, und backen. Bei 170° C etwa 15 Min, je nach Ofen. Bitte nicht zu stark ausbacken!!
Nach Auskühlen die passierte Marmelade aufstreichen. Walnüsse gleichmäßig verteilen und beide Teile zusammen setzen. Fest zusammen drücken und in Stücke schneiden (2x4 cm).
Die Lebkuchenstücke mit Schokoglasur überziehen wie Dominosteine.

Mindestens 1 Tag durchziehen lassen.
Auch interessant: