Zutaten

300 g Butter
250 g Puderzucker
Ei(er)
Vanilleschote(n), davon das Mark
150 g Schokolade, zartbitter, gehackte
250 ml Wein, (Glühwein)
1 Pck. Rumaroma
375 g Mehl
1/2 EL Speisestärke
1 Pck. Backpulver
  Für den Guss:
200 g Puderzucker
3 EL Wein, (Glühwein)
1 EL Rum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Puderzucker kräftig schaumig rühren. Nacheinander die Eier, Vanilleschotenmark, gehackte Schokolade, Glühwein und Rumback dazugeben. Gut verrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver unter den Teig rühren und in eine Gugelhupfform füllen. Diese vorher fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.
Bei 180°C (E-Herd) für 60 bis 70 Minuten in den Backofen. Holzstäbchentest.
Danach etwas abkühlen lassen und sehr vorsichtig stürzen. Er bricht leicht.

Für die Glasur Puderzucker mit Glühwein und Rum vermengen und über den kalten Kuchen streichen.