Bigos von Patimami

polnisches Sauerkrautgericht
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 gr. Dose/n Sauerkraut
1 große Zwiebel(n)
300 g Rindfleisch
300 g Schweinefleisch
200 g Schweinebauch, geräucherter
200 g Wurst (Krakauer oder ähnliche Wurst)
Lorbeerblätter
10 Körner Pfeffer
Steinpilze, getrocknete
1 EL Pflaumenmus
  Schweineschmalz
 evtl. Brühe, gekörnte
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerkraut mit Wasser ohne Deckel ca. eine Stunde kochen. Gewürfelte Zwiebel, Lorbeerblätter, Pfeffer und Pilze dazugeben ca. eine halbe Stunde weiterkochen. Darauf achten, dass genügend Wasser im Topf ist, evtl. etwas dazugießen.

Fleisch, Räucherbauch und Wurst in Würfel schneiden, in Schweineschmalz anbraten, mit in den Topf geben und kochen lassen, bis das Fleisch weich ist.

Pflaumenmus unterrühren, evtl. mit ein bisschen Brühe abschmecken.

Je öfter der Bigos aufgewärmt wird, um so besser schmeckt er.

Man isst Brot oder Kartoffeln dazu.

Kommentare anderer Nutzer


potwor

18.03.2011 15:35 Uhr

wer oder was ist patimami, oder heisst das von papi und mami??

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de