•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
420 g Mehl
280 g Butter
Ei(er)
40 g Zucker
  Für den Belag:
  Marmelade, säuerliche, z.B. Johannisbeermarmelade
6 m.-große Ei(er)
400 g Zucker
420 g Haselnüsse, gemahlen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen Mürbteig kneten und diesen auf einem großen Backblech auslegen, dabei darauf achten, dass auch ein kleiner Rand nach oben steht. Den Boden nun ca. 10 Minuten bei 180°C vorbacken. Hierbei sollte man darauf achten, dass Luftblasen, unter dem Teig z. B. mit einer Gabel sofort aufgepiekst werden, um später einen schönen, ebenen Boden zu erhalten.

Den leicht abgekühlten Teig mit der Marmelade bestreichen, hier eignen sich alle säuerlichen Marmeladesorten, beispielsweise Johannisbeermarmelade.

Für den Belag die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, die Haselnüsse hinzugeben und die Masse auf den Teig streichen.

Den Kuchen nun bei 180°C Umluft nochmals ca. 20 Minuten backen.