Chinesische Eier - Nudeln

WW= 6,25 P. pro Pers.
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Möhre(n)
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 TL Öl (Sesamöl)
250 g Pilze, vorzugsweise chinesische
130 ml Gemüsebrühe
2 EL Sojasauce
240 g Nudeln (Mie-Nudeln)
  Salz und Pfeffer
Ei(er)
1 Schälchen Sojasprossen
  Paprikapulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Karotten in Stifte und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Sesamöl im Wok (oder Pfanne) erhitzen. Karotten, Zwiebeln, Pilze und Sojasprossen zufügen und ca. 5 min. andünsten.

Mit der Brühe und der Sojasauce ablöschen und ca. 10 min köcheln lassen. Die Nudeln unterheben und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Die beiden Eier verquirlen, über die Nudelpfanne geben, kurz stocken lassen und umrühren. Die Eier-Nudeln warm servieren.

Kommentare anderer Nutzer


kleineshexle

04.12.2007 17:50 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Naomi!

War lecker!

Aber 2 EL Sojasauce war definitiv zu wenig!

LG Dunja
Kommentar hilfreich?

naomi1973

05.12.2007 19:59 Uhr

Sojasauce kann man ja nach eigenem geschmack variieren. :o)
Kommentar hilfreich?

Aventuria

10.12.2007 15:40 Uhr

Ich habe noch etwas Sambal Olek und Babumssprossen dazugetan.
Habe dafür das Paprika-Gewürz weggelassen. Schmeckt etwas "chinesischer" für mich...

Hab auch nur ein Ei genommen, hatte Angst, dass es sonst zu sehr nach Ei schmeckt, werde das nächste mal aber doch zwei Eier nehmen.

:-)

Viele Grüße,

-Aventuria-
Kommentar hilfreich?

siljawulfsbrida

17.02.2008 20:23 Uhr

Ich bin ein Schaf... *määääh*
Du hast sicher 240 g fertig gekochte Nudeln gemeint, nicht wahr? Und ich nehm trockene und wundere mich, dass dabei eine so riesige Portion herauskommt *lach*.
Mit mehr Sojasoße und meinem Lieblings-Chinagewürz statt Paprika war's dann aber trotzdem sehr lecker, und da mein Schatz zum Glück völlig ausgehungert war vom Fußballspielen, haben wir dann doch noch alles verputzt bekommen.

Liebe Grüße, Silja (die nächste Woche dieses Rezept noch einmal zaubern wird)
Kommentar hilfreich?

naomi1973

18.03.2008 14:06 Uhr

Hi,
meinte es schon so wie es da steht! :o)

Aber man kann ja gerne weniger nehmen. Die P's sind ja für Nudeln satt gerechnet.

lg naomi
Kommentar hilfreich?

naomi1973

16.03.2009 20:13 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich bin auch ein Schaaaaf! :o)
Die 240 gramm stimmen schon, aber mir ist erst jetzt aufgefallen das oben steht für 2 Personen. (hab doch schon ne Brille)
Hab das wohl falsch eingetippselt.. Es reicht auf jedenfall für 3-4 Personen.
lg naomi
Kommentar hilfreich?

MarionKranz

28.12.2015 19:17 Uhr

Also ich war mir beim Lesen der Zutaten auch nicht klar darüber, ob man bereits gekochte oder noch getrocknete Nudeln 'untermischt'. Ich habe es so gemacht, wie ich es verstanden habe, also getrocknete Nudeln genommen. Die Brühe war dann sofort weggesaugt, so dass ich nachgießen musste. Kam mir komisch vor.

Werden dann wohl doch gekochte Nudeln gemeint sein....:-)
Kommentar hilfreich?

georgm64

17.03.2008 16:43 Uhr

Hallo, ich habe dieser Gericht genau nach Rezept gemacht (außer zum Schluß, ein kleiner Schuß Süße Chilli Sauce auf den fertig servierte Gerichte).
Hat gut geschmeckt. Ich werde es öfters kochen.
Kommentar hilfreich?

carmi1307

18.08.2008 19:18 Uhr

Hallo Naomi !

Also ich muss schon sagen, das ist ein richtig leckeres Gericht !! Perfekt ! Vielen Dank dafür ! Das wird es bei uns öfter geben !

Habe auch ein Foto hochgeladen !

LG
Carmi1307
Kommentar hilfreich?

naomi1973

18.08.2008 19:26 Uhr

Hallo Carmi!

Freut mich das es Dir geschmeckt hat!
Bin schon aufs Foto gespannt. Muß auch mal eins machen! :o)

lg naomi
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


eflip

14.02.2013 13:22 Uhr

Auspobiert und von allen für sehr lecker befunden. Ist ruckzuck gemacht und war ratzfatz aufgefuttert. Diese Nudeln werden sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für die Idee!!
Kommentar hilfreich?

Malossizip

13.10.2013 13:46 Uhr

einfach und lecker hatte zwar keine sprossen da, aber war auch so super lecker
Kommentar hilfreich?

Barolinchen

16.06.2014 13:24 Uhr

Hallo naomi1973,

diese leckeren Chinesischen Eier - Nudeln waren heute unser schenelles Mittagessen.

Das Gemüse hatte ich gestern schon vorbereitet und über Nacht in Tüten im Kühlschrank verstaut.

Habe noch Zucchini und etwas Ernusscreme daszugegeben.


Sehr lecker!


Danke und viele Grüße von Silvia
Kommentar hilfreich?

Shalonie

12.01.2015 09:21 Uhr

das rezept hat mitlerweile 14P pro person!!
Kommentar hilfreich?

naomi1973

29.01.2015 20:38 Uhr

Hi, das kann durchaus sein. Kenne mich mit den neuen WW Punkten nicht mehr aus, da ich kein WW mehr mache ;)
lg naomi
Kommentar hilfreich?

tantenirak

13.01.2015 20:54 Uhr

Hallo......

sehr leckere Chinesische Nudeln......wenn es schnell gehen muß...ideal.

LG Karin
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de