Chinesische Eier - Nudeln

WW= 6,25 P. pro Pers.
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Möhre(n)
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 TL Öl (Sesamöl)
250 g Pilze, vorzugsweise chinesische
130 ml Gemüsebrühe
2 EL Sojasauce
240 g Nudeln (Mie-Nudeln)
  Salz und Pfeffer
Ei(er)
1 Schälchen Sojasprossen
  Paprikapulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Karotten in Stifte und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Sesamöl im Wok (oder Pfanne) erhitzen. Karotten, Zwiebeln, Pilze und Sojasprossen zufügen und ca. 5 min. andünsten.

Mit der Brühe und der Sojasauce ablöschen und ca. 10 min köcheln lassen. Die Nudeln unterheben und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Die beiden Eier verquirlen, über die Nudelpfanne geben, kurz stocken lassen und umrühren. Die Eier-Nudeln warm servieren.

Kommentare anderer Nutzer


kleineshexle

04.12.2007 17:50 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Naomi!

War lecker!

Aber 2 EL Sojasauce war definitiv zu wenig!

LG Dunja

naomi1973

05.12.2007 19:59 Uhr

Sojasauce kann man ja nach eigenem geschmack variieren. :o)

Aventuria

10.12.2007 15:40 Uhr

Ich habe noch etwas Sambal Olek und Babumssprossen dazugetan.
Habe dafür das Paprika-Gewürz weggelassen. Schmeckt etwas "chinesischer" für mich...

Hab auch nur ein Ei genommen, hatte Angst, dass es sonst zu sehr nach Ei schmeckt, werde das nächste mal aber doch zwei Eier nehmen.

:-)

Viele Grüße,

-Aventuria-

siljawulfsbrida

17.02.2008 20:23 Uhr

Ich bin ein Schaf... *määääh*
Du hast sicher 240 g fertig gekochte Nudeln gemeint, nicht wahr? Und ich nehm trockene und wundere mich, dass dabei eine so riesige Portion herauskommt *lach*.
Mit mehr Sojasoße und meinem Lieblings-Chinagewürz statt Paprika war's dann aber trotzdem sehr lecker, und da mein Schatz zum Glück völlig ausgehungert war vom Fußballspielen, haben wir dann doch noch alles verputzt bekommen.

Liebe Grüße, Silja (die nächste Woche dieses Rezept noch einmal zaubern wird)

naomi1973

18.03.2008 14:06 Uhr

Hi,
meinte es schon so wie es da steht! :o)

Aber man kann ja gerne weniger nehmen. Die P\'s sind ja für Nudeln satt gerechnet.

lg naomi

naomi1973

16.03.2009 20:13 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich bin auch ein Schaaaaf! :o)
Die 240 gramm stimmen schon, aber mir ist erst jetzt aufgefallen das oben steht für 2 Personen. (hab doch schon ne Brille)
Hab das wohl falsch eingetippselt.. Es reicht auf jedenfall für 3-4 Personen.
lg naomi

georgm64

17.03.2008 16:43 Uhr

Hallo, ich habe dieser Gericht genau nach Rezept gemacht (außer zum Schluß, ein kleiner Schuß Süße Chilli Sauce auf den fertig servierte Gerichte).
Hat gut geschmeckt. Ich werde es öfters kochen.

carmi1307

18.08.2008 19:18 Uhr

Hallo Naomi !

Also ich muss schon sagen, das ist ein richtig leckeres Gericht !! Perfekt ! Vielen Dank dafür ! Das wird es bei uns öfter geben !

Habe auch ein Foto hochgeladen !

LG
Carmi1307

naomi1973

18.08.2008 19:26 Uhr

Hallo Carmi!

Freut mich das es Dir geschmeckt hat!
Bin schon aufs Foto gespannt. Muß auch mal eins machen! :o)

lg naomi

absaufer

19.01.2009 12:55 Uhr

Hallo Carmi!
Habe dein Rezept eben ausprobiert und es hat mir wunderbar geschmeckt. Fand es wirklich sehr lecker. Ich habe auch alles nach Angabe gemacht, nur weniger Nudeln.
Lg Absaufer

delphinqueen

12.02.2009 11:21 Uhr

Hallo,

dein Rezept stand letzte Woche bei mir auf dem Plan, da ich dne Rest der Asia-Zutaten verwerten musste. Ein rundum leckeres Gericht, das bei uns mehr als reichlich war. Es wird demnächst ganz bestimmt wieder auf dem Speiseplan auftauchen.

Beim nächsten Mal mache ich auch ein Bild davon!

Gaby3

16.03.2009 20:01 Uhr

Ui, das ist aber einen seeehr große Portion ;-)

Ich hab die Pilze weggelassen und kurz vor Ende der Kochzeit Pak Choi in den Wok geschmissen und lecker war es.

LG
Gaby

ankleima

29.04.2009 14:20 Uhr

Hallo naomi,
deine Gericht gab es heute Mittag bei uns, mit 240g gekochten Mie-Nudeln. So passte es perfekt für 2 leckere Sattmacher-Portionen. Ich habe das Ei stocken lassen und dann als Omlett auf den Teller gleiten lasssen.
Danke fürs Rezept........Ankleima

Sandy2509

17.09.2009 06:56 Uhr

Hallo,
hatten gestern abend deine chinesischen eiernudeln, haben 250g trockene Nudeln genommen, was schon zu viel war für 2 personen (haben andere ja auch schon angemerkt) naja, so hatte ich noch ne kleine portion zum einfrieren ;-)
Hat wirklich gut geschmeckt und war einfach in der herstellung.
LG, Sandy

Riddel

07.10.2009 14:05 Uhr

Ich hatte das Rezept für mich alleine (mit 100 g Mie-Nudeln) ausprobiert und außerdem noch ein paar magere Putenstreifen mitgebraten, war lecker.

LG Riddel

Kornflip

11.10.2009 07:46 Uhr

eine super leckere china-pfanne. habe noch sellerie und eine rote paprika ganz klein geschnitten und shiitake-pilze mit rein gemacht. hatte noch hähnchenbrustfilet im kühlschrank und habe das noch mit unter gemischt. mein sohn war total begeistert und nun muss ich öfter mal chinapfanne machen :-)
danke für das tolle grundrezept
gruß
brenda

Hexenkatze

31.10.2009 19:47 Uhr

Hallo

Die Nudeln gab es gerade zum Abendessen und sie sind seeeehr lecker!

Habe ein bisschen mehr Sojasauce genommen und da noch Broccoli im Kühli rumlag und wegmusste, kam der auch noch rein.

Kleiner Aufwand, wenig Punkte und super Ergebnis. Das kommt in mein Küchen-Repertoire und zum Glück habe ich gleich zwei Portionen gemacht und habe so für irgendwann nächste Woche gleich nochmal was leckeres!

Vielen Dank fürs Rezept!

Lg Hexenkatze

satinka

01.03.2010 11:02 Uhr

Hallo naomi,
die nudeln sind wirklich sehr lecker. Nur fand ich die Kochzeit nach dem andünsten ziemlich lang...mein Gemüse war nicht mehr knackig, ansonsten
hat alles gepasst...muß ich unbedingt noch mal machen.

Liebe Grüße satinka

micky24-34

13.03.2010 15:48 Uhr

Hallo alle zusammen!!!

Habe gestern das Rezept ausprobiert.SEHR LECKER!!! Soger meine Familie war Zufrieden!!!Und dieses zu erreichen ist wirklich nicht leicht!!!!
Danke

täckel

31.03.2010 21:25 Uhr

Hallo,
die Nudeln sind seehr lecker und die Portionen sind seehr groß
(aber das macht ja nichts) :-)
Dafür gibts 5 *****
LG

ptbenzi

11.04.2010 11:27 Uhr

Hallo!

Ich habe das Rezept jetzt schon in zwei Variationen nachgekocht und beide waren lecker: einmal hatte ich keine Pilze und Sojasprossen aber dafür Zucchini und einmal habe ich mich an die Originalzutaten gehalten. Beides war sehr lecker!

Das Gericht ist auch nach der Arbeit schnell gemacht.

LG ptbenzi

Jessi-89

13.10.2011 12:12 Uhr

Die Nudeln kommen einfach in die Pfanne, nachdem die Gemüsebrühe drin ist? Also nicht extra vorkochen?

Möchte das Rezept heute Abend nachmachen. :)

Jessi-89

13.10.2011 19:25 Uhr

Die Frage hat sich bei der Menge Gemüsebrühe natürlich erübrigt. Ich habe das Rezept etwas abgewandelt von den Zutaten her, aber es war eine super Grundlage. Danke für das Rezept! :)

grubilein

22.03.2012 08:50 Uhr

Hallo,

gestern gab es bei uns dieses Rezept zum xten mal.
Jetzt muß ich doch mal Punkte vergeben.
Man kann so schön mit dem Gemüse variieren, toll.

LG grubilein

Honigbienchen81

04.04.2012 12:25 Uhr

Hi,
habe das Rezept Vorgestern nachgekocht und noch zusätzlich Krabben angebraten und untergemischt (natürlich extra Punkte berechnet), es war sehr lecker und vor allem wenig Arbeit.
Wird es auf jeden Fall öfter geben!!!

Danke für das Rezept

lmo

21.11.2012 05:54 Uhr

Hallo naomi1973,

wir haben gestern Dein leckeres Gericht ausprobiert. So liebe ich es, schnell gemacht und trotzdem sehr lecker!

Vielen Dank! Foto kommt noch...

LG lmo

AnneKathrin19

06.02.2013 23:16 Uhr

Heute Abend sollte es bei uns gebratene Nudeln geben.

Ich hab anstatt der Mie-Nudeln einfach Spaghetti genommen. Ich habe sie vorher durchgebrochen, gekocht und nachher unter die Gemüse-Mischung gehoben.

Es war echt lecker.... Hat uns allen total gut geschmeckt :)

Vielen Dank für das Rezept :)

eflip

14.02.2013 13:22 Uhr

Auspobiert und von allen für sehr lecker befunden. Ist ruckzuck gemacht und war ratzfatz aufgefuttert. Diese Nudeln werden sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für die Idee!!

Malossizip

13.10.2013 13:46 Uhr

einfach und lecker hatte zwar keine sprossen da, aber war auch so super lecker

Barolinchen

16.06.2014 13:24 Uhr

Hallo naomi1973,

diese leckeren Chinesischen Eier - Nudeln waren heute unser schenelles Mittagessen.

Das Gemüse hatte ich gestern schon vorbereitet und über Nacht in Tüten im Kühlschrank verstaut.

Habe noch Zucchini und etwas Ernusscreme daszugegeben.


Sehr lecker!


Danke und viele Grüße von Silvia

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de