Guacamole

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Avocado(s), reife
1 kleine Zwiebel(n), fein gehackt
2 kleine Knoblauchzehe(n), fein gehackt
Frühlingszwiebel(n), fein gehackt
Chilischote(n) (Jalapeno), entkernt und fein gehackt
Chilischote(n) (Serrano) oder Sambal Oelek
2 EL Limonensaft
1 EL Koriandergrün, fein gehackt
  Salz und Pfeffer
Limone(n) und Tacochips für die Garnitur
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Avocados halbieren, mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausnehmen und zerdrücken oder pürieren. Zwiebeln, Knoblauch, Frühlingszwiebel, Chilies und Koriander unterheben, abschmecken
mit Limonensaft, Salz und Pfeffer. Kühl stellen.

Mit Limoneschnitzen und Tacochips garniert servieren.

Kommentare anderer Nutzer


k_arma

28.01.2010 21:39 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Das Rezept klingt von allen Guacamole-Rezepten am leckersten.... ist meiner Meinung nach alles drin... Limettensaft, Chilis (ganz wichtig) und natürlich Zwiebeln...

werde ich morgen zum Zitronenhähnchen reichen und hoffentlich auch daran denken ein Foto zu machen :)

schaech001

04.08.2012 19:13 Uhr

Sehr lecker!! Gab es heute als kleine Vorspeise bei einem Menü.
Wird es bald wieder geben.
Vielen Dank für das leckere Rezept.
Liebe Grüße
Christine

diabokill

09.09.2013 02:19 Uhr

Super tolles Rezept und ganz leicht!
Wird bei uns fleißig mit Tortillas geschaufelt und schmeckt sogar meinem Freund der sonst einen großen Bogen um Avocados macht ;)

Da ich jetzt gerne eine größere Portion szs auf Vorrat machen würde, würde ich nur gerne wissen, wie lange sich die fertige Guacamole hält. Trotz Zitronen-/Limettensaft färbt sie sich recht schnell braun, aber das ist bei verarbeiteten Avocados ja kein Verfallszeichen.

Weiß vielleicht jemand wie lange man die Guacamole (natürlich im Kühlschrank und verschlossenem Glas) aufbewahren kann oder woran man erkennen könnte, ob sie noch gut ist?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de