Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s)
300 g Champignons (braune)
400 g Möhre(n)
1 Stange/n Porree
1 EL Butterschmalz
  Salz
  Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen aus der Mühle
  Paprikapulver, edelsüß
1/4 Liter Hühnerbrühe
1 EL Zitronensaft
2 EL Saucenbinder, (für helle Soßen)
200 ml Sahne
1/2 Bund Kerbel
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrustfilets unter fließend kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
Champignons putzen und vierteln. Möhren putzen, schälen, in kleine Würfel schneiden.
Porree putzen, die Stange längs halbieren, gründlich waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Fleischstücke unter Wenden darin anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen.
Porree und Champignons in den Topf geben und unter Rühren andünsten.
Möhrenwürfel hinzugeben und mit andünsten. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und Brühe und Zitronensaft hinzugießen. Das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten garen.

Die Gemüsemischung mit Soßenbinder andicken. Das Geschnetzelte hinzugeben und nochmals bei schwacher Hitze erhitzen.
Sahne unterrühren und nochmals mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Kerbel abspülen, trocken tupfen, die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Das Geschnetzelte mit Kerbel bestreut servieren.

Dazu gibt es bei uns Reis oder Bandnudeln, schmeckt aber auch mit Baguette sehr gut