Zutaten

Zitrone(n), unbehandelt, die Schale
Ei(er)
250 g Zucker
200 ml Orangensaft
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 g Puderzucker
1/2  Zitrone(n), den Saft
200 ml Öl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 235 kcal

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Schale von 1 Zitrone fein abreiben oder raspeln. Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl, Zitronensaft und Orangensaft zugeben. Abgeriebene Zitronenschale, Mehl Backpulver rasch unterrühren.

Teig in eine vorbereitete Form füllen und im Ofen unten bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 50-55 Minuten backen. Evtl. mit Alufolie abdecken, falls die Oberfläche zu dunkel wird.

Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker/Zitronensaft-Gemisch bestreichen oder nur mit Puderzucker bestreuen.

Sollte der Teig nicht ganz so zitronig schmecken kann man auch einige Spritzer Zitronenaroma unter den Teig geben.