Zutaten

  Für die Crêpes:
125 g Mehl
1/8 Liter Milch
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
4 EL Butter oder Margarine
  Für die Sauce:
4 EL Butter oder Margarine
5 EL Puderzucker
30 g Mandel(n), gehackte
Orange(n)
1/2  Zitrone(n)
5 EL Orangenlikör
  Cognac
  Für die Crêpes: (Crêpes Suzette)
125 g Mehl
125 ml Milch
Ei(er)
1 EL Orangenlikör
1 EL Orangensaft
1 Pkt. Vanillezucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Crêpes Zubereitung:
Das Mehl, die Milch, die Eier und das Salz gut verrühren und den Teig 30 Minuten ruhen lassen.
Anschließend eine sehr heiße Pfanne mit Fett auspinseln, immer nur so wenig Teig hineingeben, dass ein hauchdünner, zarter Pfannkuchen entsteht, der auf beiden Seiten gebacken wird.

Crêpes Suzette Zubereitung:
Den Crêpe-Teig zubereiten wie im Grundrezept angegeben, aber statt mit Salz mit je 1 Esslöffel Orangenlikör und Orangensaft, sowie 1 Päckchen Vanillezucker aromatisieren. Die Crêpes backen.

Für die Sauce in einer Pfanne das Fett schmelzen lassen, den Puderzucker, die Mandeln, den Saft der beiden Orangen und der halben Zitrone, sowie den Orangenlikör hineinrühren.

Die Crêpes zu einem Viertel zusammenfalten. Nebeneinander in die Sauce legen und langsam erhitzen.

Zum Scluss, am besten am Tisch, die Crêpes mit einem Likörglas angewärmtem Cognac übergießen und flambieren.
Auch interessant: