Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Kartoffel(n)
1 Prise(n) Salz
1 TL Kümmel
1 EL Butter oder Margarine
2 EL Sahne
Eigelb
75 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Muskat
  Paprikapulver, edelsüß
  Fett, zum Ausstreichen der Springform
Zwiebel(n)
2 Scheibe/n Schinkenspeck, dünne
125 g Champignons
150 g Käse, geriebener Emmentaler
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schon einen Tag vorher mit Salz und Kümmel kochen. Am folgenden Tag pellen und raspeln.

Das zerlassenen Fett und die Sahne cremig rühren. Die Eigelbe nach und nach hinzufügen. Die Kartoffeln und das mit Backpulver vermischte Mehl einrühren. Mit Salz, Muskat und Paprika würzen.

Diesen Teig in einer kleinen Springform verteilen.
Die geschälte Zwiebel in Ringe schneiden, den gewürfelten Schinkenspeck und die in Scheiben geschnittenen Champignons mit den Zwiebelringen darauf anordnen. Den Käse dick darüber reiben.

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen (Heißluftherd 160 Grad, Gasherd Stufe 4 oder 5)

TIPP:
Aufläufe in den letzten 5 bis 7 Minuten mit stärkerer Oberhitze backen, damit sie eine schöne Kruste erhalten.