Zutaten

375 g Mehl
150 g Zucker
250 g Butter
Eigelb
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1/2 TL Backpulver
1 TL Zimt, gemahlen
50 g Mandel(n), gemahlen
  Zitrone(n) - Schale, abgeriebene, unbehandelt
100 g Zucker, zum Bestreuen der Äpfel
1 1/2 kg Äpfel, geviertelt (säuerliche)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit dem Handmixer cremig schlagen. Zucker, Vanillezucker und Salz langsam hinzugeben. Eigelb und Zitronenschale hinzu. Dann Mehl, Mandeln, Backpulver und Zimt zugeben. Verrühren, bis ein krümeliger Teig entsteht.
Springform oder Tarteblech ca. 30 Ø einfetten, 3/4 des Teiges auf Boden und Rand verteilen, festdrücken.

Für die Füllung:
Äpfel schälen und entkernen, aufrecht in die Form setzen. Mit Zucker bestreuen und den restlichen Teig über die Äpfel streuseln.

Im vorgeheizten Ofen bei 185° C ca. 60 min backen.

Tipp:
lauwarm mit Vanilleeis genießen.
Auch interessant: