Zutaten

1 Bund Suppengrün
Zwiebel(n)
100 g Butter (Krebsbutter)
1 Zehe/n Knoblauch
1/4 Liter Brühe
1/4 Liter Wein, weiß
500 g Kartoffel(n)
300 g Erbsen, (TK)
300 g Krebse (Schwänze), in Lake
1 EL Zitronensaft
  Salz
1 Bund Dill
  Pfeffer
  Zucker
  Tabasco
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Suppengrün und Zwiebeln grob zerteilen. In Krebsbutter andünsten. Knoblauch dazupressen und mit Brühe und Wein ablöschen.

Bei milder Hitze 20 Minuten offen kochen lassen. Inzwischen die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Brühe durch ein Sieb gießen und wieder erhitzen. Die Kartoffeln zugeben und 10-15 Minuten darin garen. Die Erbsen während der letzten 5 Minuten mitgaren.

Die Krebsschwänze abtropfen lassen und in die Suppe geben. Die Suppe mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Tabasco kräftig würzen. Mit abgezupftem Dill bestreut servieren.
Auch interessant: