Zutaten

100 g Zucchini
2 EL Dill, gehackter
1 kleine Zwiebel(n)
150 g Lachs, geräucherter
250 g Mehl, Type 405 oder Vollkornmehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
  Salz und Pfeffer, schwarzer
Ei(er)
50 ml Öl, neutrales
100 g Käse, geriebener (Emmentaler)
200 g Crème fraîche
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Dill waschen, hacken oder klein schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den geräucherten Lachs in kleine Stücke schneiden.

Das Mehl in eine Schüssel geben, mit Backpulver, Natron, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Lachs, Zucchini, Dill und Zwiebelwürfeln vermischen. Die Eier in einer zweiten Schüssel leicht verquirlen. Öl, 50 g Emmentaler und Crème fraîche dazugeben und verrühren. Die Mehlmischung hinzufügen und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

Den Teig in die Muffinförmchen einfüllen und mit 50 g geriebenem Käse bestreuen. Im Backofen 20-25 Minuten goldgelb backen. Die Muffins aus dem Backofen nehmen, in der Form noch 5 Minuten ruhen lassen.

Dann aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen oder warm servieren.
Auch interessant: