•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Mehl
500 g Quark (Magerquark)
75 g Butter
175 g Zucker
1 große Zitrone(n), Saft und Abrieb davon
Ei(er)
350 g Äpfel, säuerlich
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
1 Prise(n) Salz
  Fett, oder Öl, zum Frittieren
  Zucker
  Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker, Salz, Eier, Zitronensaft und -schale schaumig schlagen. Mehl, Hefe und Quark dazu kneten. Ca. 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Äpfel schälen, entkernen, fein würfeln. Zu dem Teig geben und gut mischen. Fett oder Öl auf ca. 190°C erhitzen. Mit 2 EL kleine Klöße formen und ca. 5 Minuten goldbraun frittieren. Heiß in Zucker oder Zimtzucker wälzen und noch warm genießen.

Ergibt ca. 20 Stück.