Zutaten

200 g Schokolade (Zartbitterschokolade)
150 g Butter
18 kleine Birne(n), aus der Dose
Ei(er)
150 g Zucker
1 Prise(n) Salz
100 g Crème fraîche
200 g Mehl
2 TL Backpulver
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter in einer Schüssel über heißem Wasserbad schmelzen lassen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.

Eier und Zucker mit 1 Prise Salz in etwa 5 Minuten cremig-schaumig schlagen. Créme fraiche und danach die flüssige Schokoladen-Butter-Mischung unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, unterheben.

Den Brownie Teig auf das Backblech gießen und die Birnen einsetzen. Kuchen im Ofen ca. 20 - 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Jede Birne ergibt ein Stück. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Wenn man keine kleinen Birnen bekommt, kann man ebenso gut halbierte Birnen nehmen.