Zutaten

1 kg Suppenfleisch, mit Knochen
2 TL Salz
1 Bund Suppengrün
Zwiebel(n)
Pfeffer -Körner
700 g Bohnen (Prinzessbohnen)
250 g Nudeln (Suppennudeln)
Knoblauchzehe(n)
 n. B. Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
 n. B. Petersilie
 n. B. Schnittlauch
  Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ca. 2 1/2 Liter Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Das Fleisch und die Knochen waschen. Das Suppengrün waschen, putzen und grob zerkleinern. Die Möhren aus dem Suppengrün putzen und einige Stückchen zur Seite legen. Die Zwiebel schälen und mit dem Suppengrün, dem Fleisch und den Knochen in das kochende Salzwasser geben. Das Fleisch bei schwacher Hitze ca.2 Stunden köcheln lassen. Den sich bildenden Schaum mehrmals mit einem Schöpflöffel abschöpfen.

Die Bohnen putzen, waschen und in Stückchen schneiden. Die zur Seite gelegten Möhrenstückchen zugeben. Mit Salzwasser bedeckt ca.15 Minuten garen. Die Nudeln ebenfalls nach Vorschrift kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Die Knochen aus der Brühe nehmen und das Fleisch gründlich von Fett und Sehnen befreien, danach ordentlich klein würfeln. Die Brühe durchseihen. Jetzt die Bohnen, das Fleisch, den Knoblauch und die Nudeln in die Brühe geben. Mit frischem Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie und Schnittlauch nach Belieben bestreuen.