Klassisches Kartoffelgratin

einfach, aber lecker
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

800 g Kartoffel(n)
100 ml Milch
100 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
  Gemüsebrühe, gekörnte
60 g Käse (Gouda)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 290 kcal

Die Mengenangaben entsprechen der Menge, die für eine Beilage gebraucht wird. Wenn man das 1,5-fache nimmt, reicht das Gratin auch als Hauptgericht für 4.

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten. Abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. In einer gefetteten Auflaufform verteilen. Sahne, Milch und Gewürze verquirlen und über die Kartoffeln gießen. Den Käse fein reiben und über das Gratin streuen.

Bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

Kommentare anderer Nutzer


wiesnase11

24.03.2015 13:20 Uhr

Sonst machte ich das Gratin mit rohen Kartoffeln
Hatte aber nun Pellkartoffeln uebrig und habe es so gemacht
Alles schoen und gut
Jedoch mag ich es lieber mit rohen Kartoffeln,es ist herzhafter als die weichen,fas zu weichen Kartoffeln
Roh nehmen sie anders die Sahne auf und mir schmeckt es dadurch besser.
Aber trotzdem hat es ja geschmeckt.
Danke

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de