Kartoffel - Zucchini - Gratin

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Kartoffel(n)
200 g Zucchini
100 g Frischkäse
100 ml saure Sahne
200 ml Milch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Käse, geriebener
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 21 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und ebenso wie die Zucchini in gleichmäßige Scheiben schneiden. Den Frischkäse mit Sahne und Milch glatt verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Kartoffelscheiben abwechselnd mit den Zucchinischeiben in eine ofenfeste Form schichten, mit der Soße übergießen und mit Streukäse bedecken.

Den Backofen auf etwa 200° vorheizen und den Gratin etwa 45 Minuten backen. Evtl. nach einem Teil der Backzeit mit Alufolie abdecken.

Kommentare anderer Nutzer


erdnussbutter

30.01.2008 09:07 Uhr

Ich habe das Gratin auch schonmal mit Schafskäse bzw. auch mit Mozzarella gemacht.... auch Lecker!!

erdnussbutter

18.02.2008 11:29 Uhr

Ich sehe gerade, dass ich Streukäse bei den Zutaten vergessen habe, Sorte und Menge nach Belieben.

always

01.03.2010 17:38 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe das Gratin eben gemacht, geschmacklich super, jedoch wurde die saure Sahne im Backofen leider etwas flockig. Werde nächstes Mal normale Sahne oder einfach noch etwas mehr Milch verwenden. Musste auch die Backzeit noch um gut 10 Minuten verlängern.

Danke fürs Rezept, gute Idee mit dem Frischkäse!
Lg
always

angel_2806

07.11.2012 14:00 Uhr

Also ich hatte das gleiche Problem mit der flockig gewordenen sauren Sahne, außerdem war mir die Soße zu dünn. Würde zu "normaler Sahne" raten. Außerdem waren selbst bei 50 min die Kartoffeln teilweise noch was hart, insofern würde ich eine Backzeit von mind. 70 min empfehlen.
Geschmacklich jedoch in Ordnung.

LG angel_2806

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de