Zutaten

250 g Margarine
400 g Mehl
200 g Zucker
  Salz
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
100 g Stärkemehl
1 Pck. Backpulver
6 EL Milch
3 EL Kakaopulver
2 EL Puderzucker
4 EL Milch
  Fett für die Form
  Semmelbrösel für die Form
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die schaumig geschlagene Margarine mit Zucker und Gewürzen verrühren. Nach und nach die Eier zugeben. Erst wenn die Eiermasse glatt ist, Mehl und Backpulver darüber sieben. Während des Weiterschlagens die 6 EL Milch zugeben. Den Teig halbieren und unter die eine Hälfte Kakaopulver, Puderzucker und 4 EL Milch rühren. Den hellen und dunklen Teig abwechselnd in eine gefettete, gebröselte Form füllen. Mit einem Löffel oder Schaschlikspieß mehrmals für ein schöneres Muster durch den Teig ziehen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C bis 200°C etwa 60 Min. backen. Nach dem Erkalten aus der Form stürzen und mit Puderzucker besieben.

Tipp: Gehackte Mandeln oder Nüsse verfeinern den Teig.